Kategorie: Stille

Magische Momente

Magische Momente

Wasser kann spirituelle Augenblicke bereiten. Selbst im überfüllten Schwimmbecken des Freibads. Zwischen rangelnden Kindern, Fritteusenfettgeruch und „Nicht vom Beckenrand springen!“-Megafonrufen erlebt Georg Magirius magische Momente. Momente der inneren Stille.

Stille im Freibad

Stille im Freibad

Stille im Freibad – das ist für den Theologen und Schriftsteller Georg Magirius kein Widerspruch. Im Gespräch mit Dagmar Peters vom Domradio erklärt er, wie die Freibadwiese zum heiligen Boden werden kann.

Wege aus der Dauerhektik

Wege aus der Dauerhektik

Wege aus der Dauerhektik zeigt das neue Buch „Stille erfahren“ von Georg Magirius. Das Buch unter anderem mit einem Beitrag von Manuela Fuelle zeigt Wege der Stille, die mehr ist als die Abwesenheit von Lärm.

Alternative zum Dauerposen

Alternative zum Dauerposen

Gekonnt hat Georg Magirius in Ludwigshafen eine Alternative zum Dauerposen entworfen. So urteilt die Rheinpfalz über seine Konzertlesung mit Miroslava Stareychinska.

Friedenstage im akustischen Vakuum

Friedenstage im akustischen Vakuum

Inseln der Stille in der Stadt und im eigenen Leben verspricht das Programm “Stille in der Stadt” in Ludwigshafen. Es werden Friedenstage ist akustischen Vakuum sein.

Der Klang der Stille

Der Klang der Stille

Ausgerechnet Klänge weisen in die Stille, zeigen der Theologe und Schriftsteller Georg Magirius und die Harfenistin Bettina Linck in der Konzertlesung “Der Klang der Stille” am Römerberg in Frankfurt.

Hemmungslos still

Hemmungslos still

Die Stille ist mit einer Absonderung verbunden, fürchten viele. Aber gerade das kann zu einer ungewöhnlichen Nähe führen. So erzählt es Georg Magirius in der Sendung “Hemmungslos still” im Deutschlandfunk.

Lebensquell im Hinterland

Lebensquell im Hinterland

Inspiration findet man zuweilen dort, wo sich die Reize reduzieren. Ein Lebensquell im Hinterland ist das Schloss Kirchschönbach bei Prichsenstadt.

Die Langsamkeit entdecken

Die Langsamkeit entdecken

Der Band “Zeit fürs Wesentliche” von Nina Sträter handelt von dem, was in einer immer schnelllebiger wirkenden Welt wichtiger wird: die Langsamkeit entdecken. Zeit für andere. Der Rückzug ins Selbst.

Wie finde ich endlich wieder Zeit?

Georg Magirius wirft in dem Buch “Zeit für das Wesentliche” hinter die Fassade der Hochtourigkeit. Und damit auf das, was im Leben wirklich tragen kann.

Hindernis mit Aussicht

Hindernis mit Aussicht

Leicht geht es sich, wenn der Lebensweg eben verläuft. Aber was, wenn sich ein Berg entgegenstellt? Die spiritiuelle Tagestour „Hindernis mit Aussicht“ führt auf dem Kinzigtäler Jakobusweg nach Gengenbach.

Aufstieg in die Stille

Aufstieg in die Stille

Wer die Stille entdecken will, benötigt kein Ohropax. Manchmal genügt es, von den Straßen der Geschäftigkeit abzuzweigen. Das zeigt im wörtlichen Sinn die Spirituelle Wanderung „Aufstieg in der Stille“.