Kategorie: Spirituelle Wanderungen

Die Erfüllung ist das Beste

Die Erfüllung ist das Beste

„Erfüllte Wünsche sind das Schlimmste“, sagt eine Wanderin amüsiert, als der Regen kommt. Wochenlang hat sie ihn erhofft, jetzt aber wirkt er doch ein wenig störend auf der Tour “Kraftort im Wald” der Reihe GangART im Hochspessart im September 2022. Eine andere Pilgerin zitiert unter dem Regenschirm das Lied: „Maria, breit den Mantel aus, mach […]

Die Gunst des Gegenteils

Die Gunst des Gegenteils

Was ist das Ziel des Lebens? Das Schöne, Reiche, Gute, sagen viele. Mit Logik, Muskelkraft und allen möglichen weiteren Mitteln und Mittelchen versucht man gewöhnlich, es auf direktem Wege anzusteuern. Im Monat Mai des Jahres 2022 allerdings begeben sich Wanderer der Reihe GangART unter Leitung des Schriftstellers und Theologen Georg Magirius auf einen anderen Weg. […]

Springen von der Spessartschanze

Springen von der Spessartschanze

Angekündigt ist die Tour als Adventswanderung im Spessartwald. Aber schon bald hält es niemanden mehr am Boden. Denn die Pilger springen von der Spessartschanze. Das ist kein Märchen, sondern die Wahrheit. Für sie bürgt der Leiter der spirituellen Wanderung, der Theologe, GangART-Begründer und Erzähler Georg Magirius. Und weil er außerdem als Journalist arbeitet, fühlt er […]

Der kurze Weg zur Freude

Der kurze Weg zur Freude

Gibt es ein Rezept der Freude? Aber ja. Ihm geht die meditative Wanderung der Reihe GangART im Oktober 2021 im Fränkischen Weinland von Retzbach nach Stetten nach. Es ist der kurze Weg zur Freude und beginnt mit Schritt eins: “Freut euch gefälligst!”, sagt Georg Magirius, der Leiter der Tour. So funktioniere es nicht, beruhigt er […]

Der Samstag wird ein Feiertag

Der Samstag wird ein Feiertag

Es ist Samstag, also Werktag: Rasenmähtag, Putztag, Sägetag, Kärchertag, Leere-Flaschen-Pfandeintreibetag, Fitnessfreizeitaktivierungstag. Doch die Spirituelle Wanderung der Reihe GangART bei Heigenbrücken im Hochspessart hat nicht viel vor. Dafür feiert man den Tag. Und das, obwohl die Landschaft nicht unbedingt als klick- und hitverdächtig gilt. Der Theologe Georg Magirius, der im Unterschied zur Fernwehliteratur manchen als Begründer […]

Tasse auf der Terrasse

Tasse auf der Terrasse

Wie soll man es nur nennen? Schock, Kulturabbruch, die Erosion eines urdeutschen Wertes, der doch für immer zu gelten schien?Dieser, nennen wir es beim Namen, Abbruch einer nationalen Gewissheit zeigt sich bei der Wanderung der Reihe GangART unter Leitung von Georg Magirius gleich mehrfach. Wir schreiben den 8. September des Jahres 2018: Die Tagespilgerinnen und […]

Zwei Wege zum Genuss

Zwei Wege zum Genuss

Zwei Wege zum Genuss gingen 20 Pilgerinnen und Wanderer der Reise „Spirituell Wandern durch die Genusslandschaft Mainfranken“. Georg Magirius von der Reihe GangART hatte sie mit Herder Reisen im Mai 2018 veranstaltet. Die Teilnehmer kamen in den Spessartort Lohr von der Insel Föhr, der Schwäbischen Alb, der Mosel, aus St. Gallen, dem Emsland, Oberbayern, Hannover, […]

Auferstehen in Ruinen

Auferstehen in Ruinen

Die Pilgertour endet ruinös. Und das an einem herrlichen Frühlingstag. Doch die 16 Wanderer und Pilgerinnen erleben, wie sie gleichsam auferstehen in Ruinen. Sie kommen aus Butzbach, Frankfurt, Mainhausen, Dietzenbach, Seligenstadt, Niddatal, Großostheim und Hainburg. Und haben sich auf den Weg gemacht, um dem Stimmigen im Leben nachspüren. Der Theologe und Schriftsteller leitet sie zur […]

Pilgertour zum Ochsenfest

Pilgertour zum Ochsenfest

Ein herausragender Gipfel oder ein einsames Tal, eine Grotte, Kapelle, ein Kloster oder eine Stadt: das sind übliche Pilgerziele. Im September 2017 aber steuerten 20 Pilgerinnen und Pilger aus Uffenheim, Neuendorf, Hainburg, Giebelstadt, Frankfurt, Seligenstadt und Mainhausen ein anderes Ziel an. Gemein ist das Ochsenfest, das traditionsreiche Herbstfest der Stadt Ochsenfurt. Es war also eine […]