Verwunschene Ziele in Franken

Verwunschene Ziele in Franken

Georg Magirius stellt in “Frankenliebe” verwunschene Ziele vor, schreibt Susanne Borée. Das Buch lade zum Entdecken, aber auch zum Träumen ein.

Das geheime Franken

Das geheime Franken

Das geheime Franken: Georg Magirius beschreibt eher unbekannte Orte und Gegenden “wie ein Kunstkenner die Bilder einer Galerie”, meint die Main Post.

Das unscheinbare Franken spricht

Das unscheinbare Franken spricht

Georg Magirius gelingt es, dass das unscheinbare Franken spricht, sagt Joachim Fildhaut in seinem Beitrag über das Buch “Frankenliebe” in der Main Post.

Luxuriöse Einfachheit

Luxuriöse Einfachheit

Die luxuriöse Einfachheit der ersten Tage nach Ausbruch des Virus möge in der Nach-Corona-Zeit bleiben. Das hat sich Georg Magirius in der Zeitung “Glauben und Leben” gewünscht.

Reise bis ans Ende der Welt

Reise bis ans Ende der Welt

Hier ist das Ende der Welt, sagen sie im Milztal. Durch das Tal verläuft das Grüne Band. Eine Reportage für die Evangelische Sonntags-Zeitung.

Mit Gott ums Leben kämpfen

Mit Gott ums Leben kämpfen

Geht es wieder mehr als um um einen Moment Achtsamkeit? Nämlich ums Ganze, um Frieden, Protest, Klage und um Gott? Mit Gott ums Leben kämpfen, lautet der Titel einer Sendung von Georg Magirius im Deutschlandfunk.

Junge Leute wandern gern

Junge Leute wandern gern

Einst galt es als spießig. Doch junge Leute wandern gern. Das schreibt die Theologin und Redakteurin Carina Dobra in der Evangelischen Sonntags-Zeitung. Sie verweist dabei auf Jens Kuhr vom Deutschen Wanderverband und auf die Spirituellen Wanderungen von Georg Magirius.

Sommerreise durch Mainfranken

Sommerreise durch Mainfranken

In diesem Jahr ist Heimaturlaub angesagt und Georg Magirius hat in seinem Buch „Frankenliebe“ 33 Orte in Mainfranken aufgespürt „zum Staunen und Verweilen“. Eberhard Schellenberger greift einige auf und lädt zu einer Sommerreise durch Mainfranken ein.

Verborgene Schätze im Wald

Verborgene Schätze im Wald

Im Frankfurter Stadtwald lassen sich verborgene Schätze entdecken. Zu ihnen führt die Spirituelle Wanderung der Reihe GangART am 8.8.2020. Die Tour geht dabei der Frage nach, was im Leben kostbar ist und worauf man sich verlassen kann.

Vom Vorrang der Schüler

Vom Vorrang der Schüler

Gewöhnlich ist der Lehrer groß, der Schüler klein. Anders bei dem großen Theologen Erich Zenger. Seine Größe bestand darin, der Größe seiner Schüler zu dienen. Das zeigt das gerade veröffentlichte Buch “Mit Gott ums Leben kämpfen”.

Tatort Garten

Tatort Garten

Im Garten kann man die Abgründigkeit menschlicher Eigenarten durchwandern. So zeigt es das Werk der Königin der Kurzgeschichte: Gabriele Wohmann.