Kategorie: Allgemein

Lob des Sommers

Lob des Sommers

Der Sommer ist im Idealfall von Gleichklang, Gleichmut und Langeweile geprägt. Grund genug, ein Lob auf den Sommer anzustimmen.

Sommerliche Spiritualität

Sommerliche Spiritualität

Die sommerliche Spiritualität fördert einen erfrischenden Gleichmut. Sie regt an, sich auf den Spuren des stromernden Jesus treiben zu lassen.

Gabriele Wohmann zur Pandemie

Gabriele Wohmann zur Pandemie

All das Reden und Analysieren angesichts der Pandemie wirkt oft sprachlos. Anders ist es, wenn sich Gabriele Wohmann zur Pandemie äußert.

Die Religiosität der Zukunft

Die Religiosität der Zukunft

Das Buch “Nach der Leere” von Stefan Seidel über die Zukunft der Religiosität ist eins der wenigen Bücher, das sich ohne Ohropax lesen lässt.

Wohmanns Werk wirkt weiter 2020

Wohmanns Werk wirkt weiter 2020

Gabriele Wohmann gilt als unbestrittene Königin der Kurzgeschichte. Ihr Werk wirkt weiter im Jahr 2020: Termine in Paris, Bern, Heilbronn, ORF, HR …

Tatort Garten

Tatort Garten

Im Garten kann man die Abgründigkeit menschlicher Eigenarten durchwandern. So zeigt es das Werk der Königin der Kurzgeschichte: Gabriele Wohmann.

Wein genießen ohne Onlinecoach

Wein genießen ohne Onlinecoach

Auf den Websiten von Georg Magirius sind Themen gefragt, die in elektronikfreie Landschaften aufbrechen lassen. So ist zum Beispiel sehr begehrt: Wein genießen ohne Onlinecoach.

Die Attraktivität des Alten

Die Attraktivität des Alten

Hat ausgerechnet Altes im sich rasant ändernden Internet eine lange Haltbarkeit? Das legt das Interesse der Besucher an klassischen Themen der Internetpräsenz des Theologen und Schriftstellers Georg Magirius nahe.

Der Weg der Veränderung

Der Weg der Veränderung

Der Weg der Veränderung ist der Weg in die Stille des Odenwalds. Er ermutigt dazu, sich innerlich und äußerlich weiterzubewegen.

Tanzen und Reinhauen

Tanzen und Reinhauen

Gisela von Naso hat den Tanz in die Kirchen zurückgebracht. Ein Porträt über sie im Bayerischen Rundfunk und im Hessischen Rundfunk.

Spiritualität für freie Geister

Spiritualität für freie Geister

Die Religion, die über Jahrhunderte einen Rahmen in den hiesigen Breitengraden gab, droht zu zerbröseln. Den Traditionsabbruch bedauern viele. Lorenz Marti sieht es anders: „Es bricht nicht nur etwas weg, es bricht auch etwas auf.“

Rekordlese

Rekordlese

Rekordlese: Die Besucher der Internetseite von Georg Magirius interessieren sich vor allem für Wein. Und was an ihm religiös ist.