Kategorie: Neues Leben

Luxuriöse Einfachheit

Luxuriöse Einfachheit

Die luxuriöse Einfachheit der ersten Tage nach Ausbruch des Virus möge in der Nach-Corona-Zeit bleiben. Das hat sich Georg Magirius in der Zeitung “Glauben und Leben” gewünscht.

Spiritualität für freie Geister

Spiritualität für freie Geister

Die Religion, die über Jahrhunderte einen Rahmen in den hiesigen Breitengraden gab, droht zu zerbröseln. Den Traditionsabbruch bedauern viele. Er macht Angst. Lorenz Marti sieht es anders: „Es bricht nicht nur etwas weg, es bricht auch etwas auf.“ Die Zeichen eines leisen Aufbrechens leiten ihn durch sein neues Buch „Türen auf!“ Es geht ihm also […]

Gepackt vom neuen Leben

“Das Leben fest im Griff zu haben, gilt als Ideal. Doch manchmal führt das zu Verkrampfungen. Wenn sich dann der Griff der Hände aber lockert, lässt sich erfahren, wie das Leben neu nach einem greifen kann.” Das hat der Theologe und Schriftsteller Georg Magirius im Deutschlandfunk gesagt. Und zwar am 7. Juli 2019 in der […]

Das Glück des ersten Schritts

„Wer aufbricht erlebt, dass nichts bleibt – auch er selber nicht. Man gibt seinen festen Standpunkt auf und wandelt sich.“ Das schreibt der Theologe und Schriftsteller Georg Magirius in seinem Beitrag „Das Glück des ersten Schritts“. Er hat ihn unter der Redaktion von Dr. Lothar Bauerochse in „Reisen“ veröffentlicht. Das ist die Juli-Ausgabe der Zeitschrift […]

Die Blüte des Einfachen

Die Blüte des Einfachen

Schritt für Schritt Ballast abwerfen und mit Leichtigkeit durchs Leben gehen: Darum geht es bei der Spirituellen Tageswanderung “Die Blüte des Einfachen” im Taunus.

Unvernebelt auf dem Weg der Trauer

Unvernebelt auf dem Weg der Trauer

Der Glaube an den Himmel ermögliche es, mit Vernunft und damit unvernebelt auf dem Weg der Trauer zu gehen. Das schreibt Georg Magirius in der Zeitschrift der Initiative Regenbogen.

Vom Schuheputzen und anderen spirituellen Übungen

Vom Schuheputzen und anderen spirituellen Übungen

“Kein Yoga- oder Meditationskurs soll die alljährlich schwer gebeutelten Weihnachtsopfer zur Besinnung bringen. Nein. Der schlichte Alltag birgt das Geheimnis.” Das schreibt die Soziologin und Politologin Angela Wolf am 29. November 2017 im Evangelischen Frankfurt. Der Auslöser ihrer Betrachtung ist das Buch “Einfach freuen” von Georg Magirius. Das Buch handle vom Schuheputzen und anderen spirituellen […]

Reise ins Helle

Reise ins Helle

Der Abschied ist der Anfang von etwas anderem. Er kann zu einer Reise ins Helle werden. Das hat Georg Magirius in der Zeitung “Die Kirche” gesagt.

Das Ende genießen

Das Ende genießen

Abschiede zeigen, wie reich das Leben ist. Ja, womöglich lasse sich das Ende sogar genießen. Das schreibt Ralf Julke in der Besprechung des Buches “Abschied. Geschichten vom Loslassen und Neuanfangen” in der Leipziger Zeitung vom 21. September 2017. Herausgeber und Autor Georg Magirius misstraue mit dem Buch den üblichen Abschieds-Ratgebern, die die Menschen mit Ratschlägen […]

Drei Reisetipps von Hermann Hesse

Der wahrhaftige Antrieb zum Reisen ist erstens ohne Zweck und Ziel. Zweitens ist es in seiner Leidenschaft rasend und sich verzehrend. Und drittens ist das Reisen wild und unersättlich. Diese drei Reisetipps von Hermann Hesse finden sich in einer autobiographischen Betrachtung über die Reiselust. Den Erkenntnis- und Erlebensdrang des Reisens könne freilich kein Erkennen stillen, […]

Das Geheimnis der Genesung

Das Geheimnis der Genesung

Dr. Esther Schulz kennt das Geheimnis der Genesung. Sie befreit Kranke davon, sich für alles immer nur selbst verantwortlich fühlen zu müssen.