Neues Leben, Religion und Poesie

Ja sagen

Blick von Burg Wildenstein ins Donautal

Niemand erzählt so windungs- und wendungsreich, so melancholisch und komisch über das Wechselspiel von Erwartungen und Enttäuschungen wie Arnold Stadler. So hat Literaturkritiker Christoph Schröder Stadlers Erzählen und seinen neuen Roman „Am siebten Tag flog ich zurück – Meine Reise zum Kilimandscharo“ im Deutschlandfunk gewürdigt. Grund genug für Georg Magirius, mit Arnold Stadler über seinen neuen Roman zu sprechen. Dabei haben sie Orte aufgesucht, die in Stadler Erwartung ausgelöst haben, sie auf immer neue Weise wecken und ihn trotz Enttäuschungen Ja sagen lassen. Etwa das Obere Donautal mit Kloster Beuron, dem Knopfmacherfelsen, Schloss Bronnen und der Burg Wildenstein. Die halbstündige Sendung von Georg Magirius, die am 19. Dezember 2021 im RBB und am 23. Januar 2022 im SWR gesendet wird, zeigt: Stadlers Roman von einem, der auszieht, um das Zusammenfallen von Schönheit und Wahrheit zu erleben, hat viel mit dem Autor selbst zu tun. Und mit seiner vom christlichen Glauben inspirierten Hoffnung, dass es mit der Welt weitergehe.

Ja: eins der zentralsten Wörter

Arnold Stadler - Ja sagen, eins der wichtigsten Wörter des Menschen - Foto (c) Brigitte Friedrich

Das Ja-Sagen ist doch eines der zentralsten Wörter des Menschen. Denn Nein-Sagen – das ist wie ein großer, dicker Schlusspunkt. Nach Nein geht es nicht weiter. Das Wort Nein ermöglicht keine Zukunft für einen Schriftsteller. Hätte ich Nein gesagt, dann hätte ich gar nicht zu schreiben begonnen. Aber ich habe irgendwann Ja gesagt und mich hingesetzt. Und ich poetisiere das dann gelegentlich, sogar in einem Buchtitel von mir: Eines Tages, vielleicht auch nachts werde ich mich hinsetzen und ein Buch schreiben, mein Buch. Und ich werde mit der Hand vorangehen und zu mir finden. Also Ja-Sagen ist die Voraussetzung eines jeden, nicht nur Schriftstellers sondern Menschen oder – in Anführungsstrichen – Aktivisten, der sich einsetzt für – bitte immer in Anführungsstrichen – die Rettung der Welt. (Arnold Stadler)

Ja sagen: Die Sendung mit Arnold Stadler im RBB und SWR

Das halbstündige Porträt “Dass es weitergeht …” über Arnold Stadler und seinen Roman “Am siebten Tag flog ich zurück” ist zu hören am 19. Dezember 2021, 9.05-9.30 Uhr in rbb-kulturradio. Die Redaktion hat Anne Winter. Und am 23. Januar 2022 sendet es SWR2, Redaktion: Hans Michael Ehl. Foto Arnold Stadler: (c) Brigitte Friedrich