Schlagwort: Traumhaft schlägt das Herz der Liebe

Liebesgefahr an der Romantischen Straße

Liebesgefahr an der Romantischen Straße

Der Valentinstag ist schokoladenrosensüß. Aber was, wenn er in Dinkelsbühl gefeiert wird, das an der Romantischen Straße liegt und dazu laut Nachrichtenmagazin Focus auch noch die schönste Altstadt in Deutschland hat? Dann droht vor romantischen Superlativen die Liebe ins Irreale davonzuschweben. Um das zu verhindern, erzählen die französische Konzertharfenistin Solenn Grand und Georg Magirius am […]

Hemmungslos still

Hemmungslos still

Die Stille ist mit einer Absonderung verbunden, fürchten viele. Aber gerade das kann zu einer ungewöhnlichen Nähe führen. So erzählt es Georg Magirius in der Sendung “Hemmungslos still” im Deutschlandfunk.

Zauberhafte Leseförderung

Zauberhafte Leseförderung

Büchereien werden immer mehr zu pastoralen Räumen. Das hat Carola Güth, Leiterin der Fachstelle für Büchereiarbeit im Bistum Limburg im Frankfurter Haus am Dom gesagt. Und zwar am 5. Mai 2018 während der Dankeschönveranstaltung für die Leseförderung der ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Bücherein im Bistum. Mehr als 70 Engagierte aus Taunus, Westerwald, vom Rhein, […]

Eine fast fanatisch zu nennende Frechheit

Eine fast fanatisch zu nennende Frechheit

Sie war keine Verächterin der Kunst, das nicht! Aber was sie erschreckte, war das wohltemperiert Durchgestaltete, all dieses immerzu kultiviert Wirkende und stets Angemessene. Wenn jemand klug parlierend Angelegenheiten zur Darstellung brachte. Oder wenn man permanent Knalleffekte losließ, aber kurioserweise gerade dadurch bemüht war, sich nur ja in sicherer Entfernung vom Grund der Emotionen zu […]

Evas Vergnügungsfrust

Evas Vergnügungsfrust

War es Sünde, Neugier, Freiheitslust oder einfach nur Evas Vergnügungsfrust? Die Dauerurlauber Adam und Eva halten es jedenfalls in der FKK-Ferienclubanlage Garten Eden nicht aus. Die Antwort auf den Grund ihrer Rebellion gibt der Gottesdienst “Kirche um 11”. Und zwar am 4. März 2018 in der Evangelischen Stephanuskirche in Frankfurt-Unterliederbach. Pfarrer Uwe Kunz liest dann […]

Lebensquell im Hinterland

Lebensquell im Hinterland

Wo findet man Inspiration? Und wo lassen sich schöpferischen Kräfte besonders gut erfahren? Dort, wo eine Fülle an Reizen zusammenkommt, sagen viele. Wo das Leben pulsiert, es rauscht und rattert, in den großen Städten. Denn dort stoßen Ideen und Menschen auf immer neue Weise aneinander. Eine ganz andere Antwort lässt sich im Schloss Kirchschönbach finden. […]

Wahre Liebe kritisiert

Wahre Liebe kritisiert

Wahre Liebe kritisiert. Sie macht also nicht klein und gefügig, sondern fördert den Mut zur kritischen Auseinandersetzung. Das schreibt Martin Harth in der Main Post vom 6. Februar 2017 anlässlich der Konzertlesung “Sieben tote Ehemänner” auf der Kleinkunstbühne Fasskeller in Marktheidenfeld. Kurz vor dem Valentinstag habe der Schriftsteller und Theologe Georg Magirius auf biblische Liebesgeschichten […]

Magisches Versprechen

Magisches Versprechen

“Das hat sich Georg Magirius zur Lebensaufgabe gemacht: Das Wort Gottes versprechen! Uns das Wort Gottes zu versprechen und es zu versprechen mit unserer Gegenwart. Es also hineinzusprechen in unsere Zeit, in unser Gehör und unser Herz, und zwar so, dass wir dabei bleiben und hören, scharfsinning, hellsichtig, mit Wortwitz, tiefsinnig und einsichtig zugleich.” (Pfarrer […]

Die Unvergängliche

Die Unvergängliche

Die Unvergängliche bringt auf immer neue Weise Liebesgeschichten hervor. Das belegt die 150. Liebeslesung von Georg Magirius in Wiesbaden. Die Harfe spielt Isabelle Müller.