Kategorie: Religion und Poesie

Luther macht Pause

Luther macht Pause

Das Reformationsjahr 2017 steckt voller Aktionen und Aktitvitäten. Aber die für Luther selbst entscheidende Entdeckung wirkt gegenteilig. Denn das war die für ihn befreiende Einsicht in die Bedeutungslosigkeit eigenen Wirkens. Diese von Luther sogenannte „passive Gerechtigkeit“ erlebte er freilich wie den Eintritt ins Paradies, als Gnade. Deshalb lautet das Motto für die Konzertlesung mit Georg […]

Das letzte Tabu

Das letzte Tabu

Georg Magirius ist ein religiös-hedonistischer Zauberer, der das letzte Tabu bricht. Das hat Gabriele Wohmann, die am 21. Mai 2022 90 Jahre alt geworden wäre, über den Theologen und Schriftsteller in dessen Buch “Erleuchtung in der Kaffeetasse” geschrieben. Das Buch widmet sich laut Wohmann auf provokante Weise Kleinigkeiten. Sie ließen jedoch das Große ahnen. “Es […]

Küsst Jesus Frösche?

Küsst Jesus Frösche?

Küsst Jesus Frösche? In Magirius’ Buch “Gute Wünsche aus der Bibel” vereinen sich der christliche Glaube und Märchenhaftes. Urteilen Rezensenten.

Die Vernichtung der Mandarinentorte

Die Vernichtung der Mandarinentorte

Warum sollte man ein Buch schreiben, wenn man darin weniger als ALLES erfassen wollte? Ann-Kristin Schäfer hat sich fürs Schreiben entschieden. Ihr Roman handelt nicht hübsch von einem Teilbereich, sondern erzählt von dem, was endlos zu wenig ist. Es geht um die Sehnsucht nach dem unteilbar Vielen. Es ist einen Roman über Religion, Liebe, Politik […]

Das Lachen der Liebe

Das Lachen der Liebe

Zwischen Erwartungsfreude und Katastrophenfieber bauen Männer Modelleisenbahnen auf. Das Lachen der Liebe lässt Gabriele Wohmann von Weihnachten erzählen.

Innovative Liebestechnik

Innovative Liebestechnik

Innovation erfolgt oft durch den Rückgriff auf Tradition. Und außergewöhnlich Neues findet sich im Alten, sofern man es nicht beim Alten lässt. Das zeigt die Klanglesung von Bettina Linck und Georg Magirius am 19. September 2015 in der Gustav-Adolf-Kirche in Mühlheim-Dietesheim. Die Konzertharfenistin und der Schriftsteller umspielen das Thema aller Themen. Eine innovative Liebestechnik inspiriert […]

Hat ständiges Beten eigentlich Nebenwirkungen?

Hat ständiges Beten eigentlich Nebenwirkungen?

Hat ständiges Beten eigentlich Nebenwirkungen? Diese und 16 andere Fragen, die sich beim Stöbern in der Bibel stellen können, wurden am 7. November 2013 beantwortet. Und zwar im dbz-Theaterkeller in Ludwigshafen. „Von A wie Anfang bis Z wie – ähm Himmelreich” gehe die Reise, kündigt Olaf Peters den mehr als 50 Besuchern an. Sie sind […]