Schlagwort: Meditative Wanderung

Adventswanderung in Amorbach

Adventswanderung in Amorbach

Vorfreude, Waldluft, traumartige Lichtblicke und erwärmende Impulse: Darum geht es der Adventswanderung in Amorbach im fränkischen Odenwald am Samstag, 3. Dezember 2022. Georg Magirius leitet die Wanderung der Reihe GangART. Er hat viele Pilger- und Weihnachtsbücher veröffentlicht. Schon kurz nach dem Start am Bahnhof Amorbach geht es in den Winterwald. In Serpentinen, allerdings frei von […]

Dem Fluss der frischen Kräfte folgen

Dem Fluss der frischen Kräfte folgen

Wie findet man frische Kräfte? Die nicht zerstören, sondern das Leben stärken? Darum geht es der Spirituellen Wanderung am Samstag, 21. Mai 2022, im Spessart. – Ein Rückblick auf die Tour findet sich hier. – Die Tour der Reihe GangART beginnt am Kloster Neustadt und folgt dem Main zur Burg Rothenfels. Das Motto lautet „Dem […]

Den Ursprung schmecken

Den Ursprung schmecken

Was sind die grundlegenden Kräfte im Leben? Dieser Frage geht die Spirituelle Wanderung “Den Ursprung schmecken” der Reihe GangART im Oktober 2021 im Fränkischen Weinland nach.

Pilgergold

Pilgergold

Es gibt Kostbarkeiten, die sich nicht kaufen lassen. Doch wer aufbricht und geht, kann ihren Glanz entdecken. Darum geht es der Spirituellen Wanderung der Reihe GangART am Samstag, 26. Juni 2021 im Spessart. Der Theologe und Schriftsteller Georg Magirius leitet die Tour, die unter dem Motto steht: Pilgergold. Start und Ziel liegen in Heigenbrücken, Haltepunkt […]

Leicht hinauf ins Freie

Leicht hinauf ins Freie

Die Tour „Leicht hinauf ins Freie“ der Reihe GangART ist inspiriert vom jüdischen Buch Schemot und Apfelwein.

Verborgene Schätze im Wald

Verborgene Schätze im Wald

Im Frankfurter Stadtwald lassen sich verborgene Schätze entdecken. Zu ihnen führt eine Spirituelle Wanderung der Reihe GangART. Die Tour geht der Frage nach, was im Leben kostbar ist.

Die Feier der Gemächlichkeit

Die Feier der Gemächlichkeit

Das ideale Lebenstempo zum Ziel hat die Spirituelle Tageswanderung der Reihe GangART am 25. April 2020 im Spessart. Der Theologe und Schriftsteller Georg Magirius leitet die Tour. Sie führt von Lohr zum Kloster Neustadt am Main und steht unter dem Motto “Die Feier der Gemächlichkeit”. Die Gruppe bildet sich neu für diese Wanderung, die sich […]

Der Weg der Veränderung

Der Weg der Veränderung

Der Weg der Veränderung ist der Weg in die Stille des Odenwalds. Er ermutigt dazu, sich innerlich und äußerlich weiterzubewegen.

Stille in der Weinstadt

Stille in der Weinstadt

Wer zur geheimnisvollen Amalberga bei Hammelburg wandert, kann Besonderes finden: Stille in der Weinstadt, in der ältesten Weinstadt Frankens.

Die Blüte des Einfachen

Die Blüte des Einfachen

Schritt für Schritt Ballast abwerfen und mit Leichtigkeit durchs Leben gehen: Darum geht es bei der Spirituellen Tageswanderung “Die Blüte des Einfachen” im Taunus.

Stille auf der Schnellstraße

Stille auf der Schnellstraße

Stille auf der Schnellstraße verspricht die Spirituelle Wanderung „Aufbruch in die Stille“. Sie führt am 3. Oktober 2018 zur Kreuzkapelle bei Frammersbach im Hochspessart. Die Gruppe der Reihe GangART bildet sich dafür neu. Die Leitung hat Georg Magirius, der die Gruppe über die Wiesener Straße füht. Sie war in der ersten deutschen Entfernungskarte von 1690 […]

Frühlingswind im alten Gemäuer

Frühlingswind im alten Gemäuer

Unter dem Motto „Frühlingswind im alten Gemäuer” leitet der Theologe und Schriftsteller Georg Magirius eine Spirituelle Wanderung im Südspessart. Und zwar am Samstag, 28. April 2018 von Stadtprozelten zur Collenburg. Rückblick auf die Tour im Fotos ist hier. Die Gruppe bildet sich für die Pilger-Tagestour der Reihe GangART neu. Die Wanderung ist geeignet für all […]

Pilgertour zum Ochsenfest

Pilgertour zum Ochsenfest

Ein herausragender Gipfel oder ein einsames Tal, eine Grotte, Kapelle, ein Kloster oder eine Stadt: das sind übliche Pilgerziele. Im September 2017 aber steuerten 20 Pilgerinnen und Pilger aus Uffenheim, Neuendorf, Hainburg, Giebelstadt, Frankfurt, Seligenstadt und Mainhausen ein anderes Ziel an. Gemein ist das Ochsenfest, das traditionsreiche Herbstfest der Stadt Ochsenfurt. Es war also eine […]

Unerreichbar und abgeschieden

Unerreichbar und abgeschieden

Wir schreiben den 29. April des Jahres 2017. Ungeheuerliches geschieht in Bad König, einem Kurort, der im Odenwald liegt. In einem Mittelgebirge, das die Unverfrorenheit besitzt, von keiner einzigen Autobahn durchschnitten zu werden. Vielleicht auch deshalb wirkt der Samstagvormittag in dem Kurort nicht auf schreiende Weise geschäftig. Aber nun, um exakt 10.41 Uhr geschieht etwas […]

Verborgene Kräfte

Verborgene Kräfte

Auf dem Grottenweg im Hochspessart finden sich vrborgene Kräfte. Dort gibt es das Recht auf Wildnis und Pausen.