Kategorie: Allgemein

Klima retten dank SUV?

Ist das logisch, was Autokonzerne sagen: Klima retten dan SUV`? Georg Magirius schwärmt von einem anderen Fahrniveau, das ihm sein Nicht-Elektro-Fahrrad beschert.

Träume realisieren ohne Gepäck

Ja, das ist möglich: Träume realisieren ohne Gepäck. Der Weg in die Utopie findet sich mit Leichitgkeit. Das sagt die Theologin und Schriftstellerin Manuela Fuelle.

Verstörender Medienprofi

Verstörender Medienprofi

Gabriele Wohmann sei ein verstörender Medienprofi gewesen. Das schreibt Hans Altenhain über sie im Darmstädter Stadtlexikon.

Ins Leben entkommen

Ins Leben entkommen

Kurz nach der Pogromnacht gab es die Kindertransporte. Bernhard Bergmann erzählt die Geschichte eines Kindes, dass ins Leben entkommen konnte.

Stille auf der Schnellstraße

Stille auf der Schnellstraße

Stille auf der Schnellstraße finden? Das ist mit dem Theologen Georg Magirius möglich: Im Hochspessart, an der Kreuzkapelle bei Frammersbach.

Exzentrische Gebete

Exzentrische Gebete

Die Psalmen sind exzentrische Gebete. Sie konstatieren Schmerz, Ungerechtigkeit und Einsamkeit. Und sie schreien ihre Wut darüber in Richtung Himmel. Betörend furios und verstörend zart erwecken die Harfenistin Miroslava Stareychinska und Georg Magirius die alten Gesänge zum Leben.

Die Kunst des Anfangens

Die Kunst des Anfangens

Für Georg Magirius ist das Gehen eine Kunst, die Kunst des Anfangens. Das sagt Ute-Heuser Ludwig im Sender ERF über sein Buch “Schritt für Schritt zum Horizont”.

Exzentrisch und mit Demut

Exzentrisch und mit Demut

Fuelle ist Autorin, was oft als Inbegriff von Eigenständigkeit gilt. Mit einer halben Stelle arbeitet sie überdies ausgerechnet in der Kirche. Also an jenem Ort, in dem oft von Demut

Vaterglück

Vaterglück

Der Roman “Wo ist Norden” von Barbara Handke erzählt von Niketsch, der ein ungewöhnliches Vaterglück erfährt.

Der Königsweg zum Genuss

Der Königsweg zum Genuss

Der Königsweg zum Genuss kann man gehen dank König Salomo. Davon handelt die Biblische Weinprobe des Theologen und Schriftstellers Georg Magirius mit Harfenmusik und Wein.

Ein Leben voller Luxus

Ein Leben voller Luxus

Die Konkzertlesung “Die Macht der guten Wünsche” mit Georg Magirius und Clara Simarro Röll in Dietzenbach verspricht nicht wenig. Nämlich? Ein Leben voller Luxus.

Das Doppelleben der Diakonin

Fast einzigartig dürfte das Doppelleben der Diakonin Manuela Fuelle sein. Sie ist nämlich auch anerkannte Schriftstellerin. Georg Magirius porträtiert sie.