Allgemein

Die Folgen der Fantasie

In der Welt der Fakten und Fake-News hat es die Fantasie schwer: Träume und Wünsche seien vielleicht schön, aber wirkungslos, heißt es. Und dennoch verschwindet der Glaube an die Kraft der guten Wünsche nicht. An Fest- und Feiertagen hört man sie und noch immer jeden Tag morgens und abends. Und sie bleiben nicht ohne Folgen, sind Philosophen und Theologen überzeugt. Die halbstündige Sendung von Georg Magirius handelt von den fantastischen Wirkungen des Wünschens. Es geht um die Folgen der Fantasie. Das Manuskript der Sendung vom 1. Januar 2019 ist hier, Sprecherin Birgitta Assheuer. Für den Ton verantwortlich ist Anette Eickholt. Die Konzertharfenistin Bettina Linck interpretiert die Sendung musikalisch. Die Musikaufnahme hat Robert Foede übernommen. Die Redaktion hat Lothar Bauerochse.

Die Folgen der Fantasie: Informationen zum Buch

Um die Folgen der Fantasie geht es im Buch Gute Wünsche aus der Bibel

Georg Magirius hat das Buch “Gute Wünsche aus der Bibel” im Herder Verlag veröffentlicht. Es hat 64 Seiten und zahlreiche Fotos. Dietrich Voorgang hat es übrigens lektoriert. Es kostet 10 Euro. Und die ISBN-Nummer lautet 978-3-445132-871-8. Weitere Informationen, Pressestimmen und Bestellmöglichkeit sind hier.