Schlagwort: Thomas Häußner

Per Sesselkatapult ins Licht

Per Sesselkatapult ins Licht

Viele suchen ihr Glück im Wohnzimmer. Wichtig dabei sind Sessel und Sofa, die schon einmal einige tausend oder gar zehntausend Euro kosten. Allerdings kann man sich auch außerhalb des Wohnzimmers per Sesselkatapult ins Licht bugsieren, behauptet Georg Magirius im Bayerischen Rundfunk in der Reihe Gedanken zum Tag vom 31. Mai 2024. Die Redaktion hat Tilmann […]

Wortbrücke

Wortbrücke

Der erste Laut am Tag gleicht einer Verbindung zur anderen Seite, ist eine Wortbrücke. Das hat Georg Magirius im Bayerischen Rundfunk am 20. Januar 2024 in der Reihe “Gedanken zum Tag” auf BR1 und BR2 gesagt, nachzulesen hier. Das Produktionsmanagement hat Ingrid Schillinger, die Redaktion Sabine Winter. Ein Mund geht auf Es mag banal erscheinen, […]

Beruhigungsmittel Teigberührung

Beruhigungsmittel Teigberührung

Kamille, Baltrian, Melisse oder auch Meditation gelten als Stresslöser. Nicht weniger hilfreich ist das Beruhigungsmittel Teigberührung. Das hat der Theologe und Schriftsteller Georg Magirius am 17. Januar 2024 im Bayerischen Rundfunk gesagt. Und zwar in der auf BR1, BR2 und als Podcast zu hörenden Reihe “Gedanken zum Tag”. Die Redaktion hat Sabine Winter, das Produktionsmanagement […]

Die Kunst des Trödelns

Die Kunst des Trödelns

Wie wird ein Einkaufszettel zum Liebesbrief? Warum lässt alter Plunder nach vorn blicken? Und weshalb sorgt ein trödelnder Hefeteig für eine rasante Zunahme der inneren Ruhe? Um Winzigkeiten, die für große Freude sorgen, geht es im Literarischen Adventskalender 2023 im Sinnsender ERF. Die 24 Adventstüren stammen aus „Einfach freuen – 24 Momente gegen die Rastlosigkeit“ […]

Die Haferflocken-Vision

Die Haferflocken-Vision

Viele können infolge schmerzhafter Erfahrungen nur noch schlecht vertrauen. Neu Vertrauen lernen – das klingt nach einem oftmals jahrelangen Prozess. Hilfe können manchmal allerdings auch einfachste Szenen des Alltags geben – wie etwa die Haferflocken-Vision. Das hat Georg Magirius im Bayerischen Rundfunk am 20. Oktober in der Reihe “Gedanken zum Tag” auf BR2, auf BR1 […]

Kraftort Parkplatz

Kraftort Parkplatz

Ein Wanderbuch ohne Nennung von Wanderparkplätzen? Das könne durchaus stimmig sein, schreibt Claus Morhart am 17. September 2023 im Main Echo in seinem Beitrag „Die stillen Reize Unterfrankens“. Und er verweist auf das Buch “Frankenfreude” von Georg Magirius, in dem “Hinweise auf Parkplätze fehlen, denn passend zu seinem sanften Stil erreicht der Autor seine Ziele […]

Die Grünkraft Hildegards

Die Grünkraft Hildegards

“Zauberschöne Orte“ stellt Georg Magirius in seinem Buch „Frankenliebe “ vor, postet „Bücherplaza – der Treffpunkt für Bücherfreunde“ am 3. September 2023. Man bekomme somit am Main ein Gespür für die Grünkraft Hildegards von Bingen, obwohl sie am Rhein wirkte. Angesichts solcher Überraschungen lasse sich schon mal ausrufen: „Frankenland at its best“. Raffiniert an den […]

Spessartheilige mit Sonnenbrille

Spessartheilige mit Sonnenbrille

Hat die Heilige Katharina im Spessart tatsächlich eine Art Sonnenbrille getragen? Warum hat der Engel in der Rüdenhausener Kirche einen Elektromotor? Und reifen die Weine in Thüngershausen bis zu 50, 75 oder gar gar 100 Jahre? Solche Fragen finden Antwort, wenn man mit “Frankenfreude” durch Mainfranken streift. Das Buch von Georg Magirius hat jetzt der […]

Schweben für Anfänger

Schweben für Anfänger

Am Ende des Projekttags „Schweben für Anfänger“ stehen die Teilnehmer auf einem Vorsprung des Plattenbergs bei Kleinwallstadt. Mit einer – wie soll man sagen? – bodenlosen Sehnsucht schauen sie ins Maintal. Wind kommt auf! Und sie beginnen zu gleiten. Es ist kein Vogelschwarm. Und doch: Mehr als eine Hand voll Pilgerinnen erlebt eine ungeahnte Leichtigkeit. […]

Mut und Feingefühl

Mut und Feingefühl

Thomas Häußner ist am 27. Februar 2023 im Alter von 63 Jahren gestorben, hat der Echter Verlag mitgeteilt. Er war langjähriger Geschäftsführer des in Würzburg ansässigen Verlages, der theologische und spirituelle Literatur, außerdem Bücher über Franken verlegt. Seit 1994 war er für den Verlag tätig, zunächst als Werbeleiter, später als Verlagsleiter, seit 2000 als Geschäftsführer. […]

Fasten für die Seele

Fasten für die Seele

Das Wandern kann ein Fasten für die Seele sein. Das schreibt die Schriftstellerin Susanne Hasenstab in der Dezemberausgabe 2021 des Monatsmagazins Spessart. Sie verweist dabei auf das Buch „Stilles Franken“ von Georg Magirius. Das hübsch aufgemachte Büchlein nehme die Leser mit an Orte in Mainfranken, „die in der Adventszeit eine besondere weihnachtliche Vorfreude hervorrufen können“. […]

Kraftvolle Orte

Kraftvolle Orte

Regina Westphal und Georg Magirius haben kraftvolle Orte in Franken entdeckt. Darüber berichtet Ansgar Nöth an Pfingsten 2021 im Rucksackradio des BR.

Stilleoasen in der Stadt

Stilleoasen in der Stadt

Mitten in der angeblich so ultraharten Stadt Frankfurt gibt es erfrischend liebenswerte Orte. Sie beruhigen, richten auf und stimmen friedlich. Das behauptet Georg Magirius in seinem neuen Buch “Stilles Frankfurt – 13 Orte zum Staunen und Verweilen”. Die Plätze sind direkt in der Stadt zu entdecken oder am Rand. Es handelt sich um Sumpfgebiete und […]

Hoffnungszeichen im Nichts

Hoffnungszeichen im Nichts

Wenn man meint, alles geht den Bach runter, sollte man Breitenbach im Odenwald besuchen. Dort steht ein Hoffnungszeichen im Nichts.

11 Reisetipps für Franken

11 Reisetipps für Franken

Eberhard Schellenberger, Leiter des BR-Studios Würzburg, gibt 11 sommerliche Reisetipps für Mainfranken, die etwas abseits liegen.