Schlagwort: Engel

Warum sich Engel nicht abschaffen lassen

Warum sich Engel nicht abschaffen lassen

Warum lassen sich Himmelswesen wie Engel nicht abschaffen? Darum geht es Georg Magirius in seinem Buch “Meine Bibel“, heißt es in der Maiausgabe 2022 der Zeitschrift “Zeitzeichen – Evangelische Kommentare zu Religion und Gesellschaft”. “Kurzweilig und dem Alltag verhaftet” seien Magirius’ mehr als 20 “Impulse fürs Hier und Jetzt”, urteilt das Monatsmagazin mit Redaktionssitz in […]

Engel sind nicht sanft und blond

Engel sind nicht sanft und blond

Engel sind beliebt. An Weihnachten scheinen die weißen, hellen und geflügelten Wesen in der Gunst sogar weit vor Maria, Josef und dem Christkind zu liegen. Nach biblischer Tradition handelt es sich bei den Boten Gottes jedoch nicht nur um eine verzaubernde, sondern auch gehörig polternde Spezies. Denn sie verweisen auf das Heilige, von dem der […]

Lass dich auf Händen tragen!

Lass dich auf Händen tragen!

In den Zeiten der Selbstoptimierung ist der Mut gefragt, den Boden unter den Füßen zu verlieren. Lass dich auf Händen tragen!, wünscht Georg Magirius.

Wohl dem der noch Träume hat

Wohl dem der noch Träume hat

Nur mit Vernunft zu leben macht wunschlos unglücklich, behauptet Georg Magirius. Beglückender sei da doch die Maxime: Wohl dem, der noch Träume hat.

Wie sehen Engel aus?

Wie sehen Engel aus, wie sprechen sie? Kommen sie einzeln oder in Scharen? Außerdem: Wie sind sie überhaupt organisiert? Antworten von Georg Magirius.

Militärmusik zu Weihnachten

Militärmusik zu Weihnachten

Bei der Militärmusik zu Weihnachten handelt es sich um eine laut Veranstalter gewaltfreie Konzertlesung. Georg Magirius und Bettina Linck präsentieren sie in der Frankfurter Katharinenkirche.

Idealer Heiligabend

Dank des Buches “Der Wirt packt aus!” von Amet Bick sei ein idealer Heiligabend möglich, urteilt die Presse über die zeitgemäßen Erzählungen.

Neue Engel braucht das Land

Neue Engel braucht das Land

Unter dem Motto “Neue Engel braucht das Land” verlegen Georg Magirius und Bettina Linck die Weihnachtsgeschichte in die Gegenwart.