Tag Archives: Auferstehung

Wilde Ostern!

Ostern kann als ideales Fest für Skeptiker, Zweifler, Halb- und Wildgläubige verstanden werden. Das schreibt Georg Magirius unter dem Titel “Wildwüchsige Ostern!” in der 39. Folge seiner Kolumne im Evangelischen Frankfurt vom 19. März 2016, Redaktion: Dr. Antje Schrupp. Der … Continue reading

Posted in Allgemein | Tagged , , | Leave a comment

Ohne Altes Testament fiele Ostern aus

Die Hoffnung auf Auferstehung ist nichts originell Christliches, sondern hat seinen Ursprung im Alten Testament. Das zeigt die Sendung im Hessischen Rundfunk über Auferstehungsvorstellungen im Alten Testament von Georg Magirius, Ostermontag, 28. März  2016, hr2, Camino, Redaktion: Dr. Lothar Bauerochse. … Continue reading

Posted in Birgitta Assheuer, Moritz Stoepel | Tagged , , , , , , | Leave a comment

Entführung ins visionäre Traumland

Im Grenzland von Tod und Leben. Die Rheinpfalz über eine Konzertlesung mit Bettina Linck und Georg Magirius in der Citykirche in Kaiserslautern. Continue reading

Posted in Allgemein | Tagged , , , | Leave a comment

Traumhafter November

Gegen Trübsinn im November hilft Widerstand: der Mut zum Träumen Continue reading

Posted in Allgemein | Tagged , , , , , | Leave a comment

Wie man das alte Muster überwindet

Wer neu beginnt, spürt neben Aufbruchslust oftmals auch Bedenken, Zweifel und Skepsis. Was tun, wenn sich das sogenannte “alte Muster” bemerkbar macht? Muss man sich völlig neu erfinden? Oder kann man Altes mit ins neue Leben nehmen? Der Theologe und … Continue reading

Posted in Allgemein | Tagged , , , , | Leave a comment

Träumen dürfen

Zwei Freunde gehen über den Jordan und geraten in ein Himmelsgewitter hinein. Einer kehrt zurück – allein. Sind sie jetzt für immer getrennt? Unter dem Titel “Sein wie die Träumenden” erkunden die Harfenistin Bettina Linck (Foto: Anja Jahn) und Georg … Continue reading

Posted in Allgemein | Tagged , , , , , , , , , , , , | Leave a comment

Leben mit dem Tod

Annlässlich der ARD-Themenwoche 2012 “Leben mit dem Tod” (17.-23. November) hat SWR-Redakteur Andreas Müller das Buch “Sterben ist Mist, der Tod aber schön” von Gabriele Wohmann und Georg Magirius empfohlen.

Tagged , , , , , | Leave a comment

Auferstehungs-Picknick in Mainz

Am 3.11.2012, 20 Uhr, wird in Mainz jene Realität gefeiert, die die evangelische Auferstehungsgemeinde im Namen trägt. Die Gemeinde wird 50 Jahre alt. Eingeladen wird zu einem musikalisch-poetischen Fest, an dem die Harfenistin Bettina Linck und der Schriftsteller Georg Magirius … Continue reading

Tagged , , , , , , , , | Leave a comment

“Ich will kein Zitronenfalter werden!”

Georg Magirius sprach mit Gabriele Wohmann über Tod, Auferstehung und Vanilleeis als eschatologische Kategorie – das Interview >>>hier lesen, veröffentlicht in: Die Kirche, 22. Juli 2012, Foto: Jule Kühn, Redaktion: Amet Bick.

Tagged , , , , , | Leave a comment

An Gott glauben – auch ohne Jesus?

Viele glauben an Gott, ohne sich dabei streng auf den hochoffiziellen Glaubens-Bahnen der jeweiligen Religionsgemeinschaft zu bewegen. So gibt es etwa viele Mitglieder christlicher Kirchen, für die Jungfrauengeburt, die Auferstehung und auch Jesus Christus selbst keine große oder überhaupt keine … Continue reading

Posted in Allgemein | Tagged , , , , , , , | Leave a comment