Allgemein

Lutherwitze

Altes Buch. Die von Luther übersetzte Bibel ist der Anlass für die Lutherwitze von Thomas Kühner.

Warum hat es dem Papst überhaupt nicht gefallen, dass Luther die Bibel ins Deutsche übersetzte? Weil er sie nicht lesen konnte. Mit Gedankenwitzen dieser Art erklärt der History-Komiker John Landgraf die Reformation. Nach gerade mal einer Minute weiß schließlich selbst der Ungebildeste, wer Martin Luther war. Es sind also Lutherwitze vll pädagogischer Raffinesse.

Urreformatorische Lutherwitze

Dieser Hörbeitrag von John Landgraf ist kein offizielles Kirchenkabarett. Die Evangelischen Kirche in Deutschland hat es also nicht gefördert. Stattdessen ist der Beitrag in einem urreformatorischen Sinn aus der Lust am Selberdenken entstanden. Der einminütige Beitrag von Thomas Kühner hören.

Thomas Kühner: Lutherwitze