Neues Leben

Das Geheimnis der Genesung

Dr. Esther Schulz kennt das Geheimnis der Genesung

“Man wendet die Krankheit eher ab, wenn man sie höflich behandelt, als wenn man ihr trotzt.” Diese Worte von Michel de Montaigne hat die Theologin Dr. Esther Schulz in das von ihr herausgegebene Buch “Viel Kraft auf deinem Weg” aufgenommen. So macht sie auf das Geheimnis der Genesung aufmerksam. Nämlich darauf aufmerksam, dass das vielbeschworene Kämpfen gegen Krankheiten womöglich in eine falsche Richtung führt. Auf diese Weise lässt sich der in dem Buch erwähnte Gedanke von Heinrich Rombach verstehen: “Die Medizin macht den Menschen im einzelnen zwar gesünder, im ganzen jedoch kränker, und zwar so, dass der Mensch früher ein gesundes Verhältnis zur Krankheit, heute aber ein krankes Verhältnis zur Gesundheit hat”.

Das Geheimnis der Genesung: Mit Twain, Saint-Exupéry, Magirius, Rotzetter und Rilke

Das Buch enthält Texten zum Beispiel von Mark Twain, Klaus Peter Hertzsch und Anton Rotzetter. Aber auch von Georg Magirius, Rainer Maria Rilke, Antoine de Saint-Exupéry Magirius. Dazu gesellen sich Fotos von Adrea Göppel. Es will Kranken auf dem Weg  der Genesung helfen, indem es sie davon befreit, sich für alles immer nur selbst verantwortlich fühlen zu müssen.

Cover des Buches "Gute Besserung". Darin sind Gedanken zum Geheimnis der Genesung.

Informationen zum Buch über das Geheimnis der Genesung

Dr. Esther Schulz hat das Buch “Viel Kraft auf deinem Weg – Wünsche zur Genesung” herausgegeben. Es ist gebunden, hat 48 Seiten und ist im Herder Verlag erschienen. Es kostet 7.99 Euro. Weitere Informationen und eine Leseprobe ist hier.