Schlagwort: Ralf Julke

Was für ein sanftes Stück Welt

Was für ein sanftes Stück Welt

Im Grunde zeigt Georg Magirius mit seinen Büchern, wie wenig dazu gehört, „die Schönheit des Daseins wieder zu spüren, die Faszination alles Lebendigen und den Blick für eine unvergleichlich schöne Welt.“ Das schreibt Ralf Julke am 20. September 2021 in der Leipziger Zeitung. Und verweist auf Magirius‘ gerade veröffentlichtes Buch „Stilles Franken“, in dem dieser […]

Löcher im Gelärm

Löcher im Gelärm

Das Buch “Stilles Frankfurt” zeige den Wert von Inseln und Löchern im Gelärm, schreibt Ralf Julke in der Leipziger Internet-Zeitung.

Nur wer sie nicht begehrt

Nur wer sie nicht begehrt

Nur wer sie nicht begehrt, wird die Stille finden. Das schreibt Ralf Julke in der Leipziger Internet Zeitung und verweist auf das Buch “Stille erfahren”.

Das Ende genießen

Das Ende genießen

Das Ende genießen: Mit diesem Motto wendet sich Georg Magirius gegen einen ganzen Berg deprimierender Trauerliteratur, urteilt die Leipziger Internet-Zeitung über sein Buch Abschied.