Schlagwort: Lorenz Marti

Wein genießen ohne Onlinecoach

Wein genießen ohne Onlinecoach

Auf den Websiten von Georg Magirius sind Themen gefragt, die in elektronikfreie Landschaften aufbrechen lassen. So ist zum Beispiel sehr begehrt: Wein genießen ohne Onlinecoach.

Spiritualität für freie Geister

Spiritualität für freie Geister

Die Religion, die über Jahrhunderte einen Rahmen in den hiesigen Breitengraden gab, droht zu zerbröseln. Den Traditionsabbruch bedauern viele. Lorenz Marti sieht es anders: „Es bricht nicht nur etwas weg, es bricht auch etwas auf.“

Davonlaufen können

Davonlaufen können

Davonlaufen können? Das ist nicht verantwortungslos, sondern entlastend, eine Begabung. Man nimmt sich nicht mehr so wichtig, sagt der Schriftsteller Lorenz Marti.

Die Weisheit des Gesetzesbrechers

Die Weisheit des Gesetzesbrechers

Siritualität und Physik haben nichts miteinander zu tun, das gilt vielen als Gesetz. Dann aber zeichnet Lorenz Marti die Weisheit des Gesetzesbrechers aus.

Mystik an der Leine des Alltäglichen

Die Sendung von Georg Magirius über Lorenz Marti und die Mystik des Alltäglichen, gesendet im Bayerischen Rundfunk am 31. Juli 2011, als Manuskript lesen. Sprecherin: Birgitta Assheuer, ein Ausschnitt hören (3 Min, 2,5MB).

Sein Staubsauger heißt Franz Fridolin

Bei Mystik denken viele an Hochleistungsfrömmigkeit, an eine abgehobene Stufe des Glaubens. Aber was hat ein Staubsauger namens Franz Fridolin mit Mystik zu tun? Der Autor Lorenz Marti hat einen bodennahen Zugang zu dem Phänomen, das in vielen Religionen zu Hause ist. Auch für ihn ist Mystik mit Geheimnis, Staunen und der oft verwirrenden Wahrheit […]