Schlagwort: Egbert Ballhorn

Gemeinschaft der Falschsänger

Gemeinschaft der Falschsänger

Die Kirche sollte ein Ort sein, an dem jeder mit seiner Stimme vorkommen darf, selbst wenn ein Ton daneben geht. Das hat der Theologe Egbert Ballhorn im Interview für die Sendung „Der Klügere singt“ von Georg Magirius gesagt. Die Sendung vom 7. April 2024 auf BR2 ist in der ARD-Audiothek hörbar. Die Kirche wäre damit […]

Die Bibel spricht

Die Bibel spricht

Nein, hier geht es nicht um Bauch- bzw. Buchrednerei oder um extremspirituelle Erfahrungen mit toten Gegenständen, die geisterhaft zu leben beginnen. Dabei gilt die Bibel vielen tatsächlich als ein Buch, das noch viel lebloser wirkt als die durchschnittliche tote Materie. Mag es auch das mit Abstand meistverkaufte Buch der Welt sein. Doch in einem Land […]

Neu beginnen

Neu beginnen

Jeder Sonnenaufgang regt an, neu zu beginnen. Das sagen die Theologen Georg Steins und Egbert Ballhorn am 1. Januar 2024 im Bayerischen Rundfunk in der Sendung „Der Anfang, der kein Ende kennt“ von Georg Magirius. Die Sendung jetzt kostenfrei hören. Die Redaktion hat Sabine Winter, die Regie Sabine Kienhöfer und das Produktionsmanagement liegt bei Ingrid […]

Die Unterbrechung ist die Vollendung

Die Unterbrechung ist die Vollendung

Im Sommer liegt eine spirituelle Kraft, behauptet Georg Magirius in seiner halbstündigen Sendung “Die Unterbrechung ist die Vollendung” unter der Redaktion von Sabine Winter. Der Beitrag vom Bayerischen Rundfunk ist am 6. August 2023 auf BR2 und auch als Podcast hier zu hören. Die Sprecherin ist Ruth Geiersberger. Dass im Sommer eine spirituelle Energie liegen […]

Pausieren ist politisch geboten

Pausieren ist politisch geboten

Das Innehalten ist eine Lebenskunst. Und: Pausieren ist politisch geboten. Das sagt Egbert Ballhorn, Professor für Exegese und Theologie des Alten Testament der Technischen Universität Dortmund im Bayerischen Rundfunk. Und zwar in der Sendung „Die Unterbrechung ist die Vollendung“ von Georg Magirius am 6. August 2023 auf BR2, jetzt hier hören. Das Feature widmet sich […]

Sperren durchbrechen

Sperren durchbrechen

Gar nicht so wenig im Leben kann sperrig sein, nahezu undurchdringlich. Manchmal aber werden Sperren durchbrochen, es zeigt sich ein Weg. So könne es einem auch mit der Bibel ergehen, heißt es in der Rezension von Egbert Ballhorn in der Bücherschau des Katholischen Bibelwerks vom 27. Juni 2023. Die Besprechung des Professors für Exegese und […]

Die Tugend des Zweifelns

Die Tugend des Zweifelns

Auffallend selten scheint in Westeuropa die Frage nach Gott geworden zu sein. Um sie geht es der halbstündigen Sendung “Was fehlt, wenn Gott fehlt” von Georg Magirius im Bayerischen Rundfunk. Die Sendung jetzt hören. Das Manuskript lesen. Die Frage nach dieser Leerstelle wirkt wie der Aufbruch in ein Land, das Reiseveranstalter nicht im Angebot haben. […]

Nachtgeschichten

Nachtgeschichten

Die Nacht lässt sich nicht fassen. Sie hat eine attraktive Seite, die zur Ruhe kommen lässt. Oder einen dazu bringt, vor schöner Aufregung nur ja nicht einzuschlafen. Andererseits wächst in ihr die Angst. Und zwar so sehr, dass viele so tun, als ob es die Nacht nicht gäbe. Oft sind das gerade jene, die mit […]