Biblisches, Religion und Poesie

Die heitere Eleganz des Religiösen

Die biblische Weinprobe in Kaiserslautern

Wein, Akkordeon und trunkene Geschichten: Wer sich von Genuss und Lebensfreude leiten lässt, kann sich auf die christliche Tradion berufen. Die Bibel empfiehlt, Wein „mit gutem Mut“ zu trinken und fördert die heitere Eleganz des Religiösen. Im Zuge dieser erfrischenden Tradition stellt die Biblische Weinprobe in der Citykirche in Kaiserslautern am Freitag, 26. April 2024, ab 19 Uhr vier Bibelweine vor. Die Besucher genießen sie nicht etwa nur in einem immateriell-spirituellen Sinn, sondern konkret. Dazu präsentieren der Theologe und Schriftsteller Georg Magirius und die Akkordeonistin Alexandra Maas ein trunken-fröhliches Emsemble aus Klängen und Worten. Der Kaiserslauterer Weinkenner Ralf Hauck stellt die gezielt auf Texte und Musik abgestimmten Bibelweine vor. Gastgeber ist Pfarrer Stefan Bergmann.

Ungeheure Energie

Dank Noahs spritzigem Traumwein ahnen selbst Vorsichtige und Skeptiker die Lust am Aufbruch. Ein feuriger Pfingstwein begeistert mit ungeheurer Energie. Salomos Weisheitswein vertreibt Trübsinn jeder Art. Damit ist der Mund aber noch immer nicht zu voll genommen. Denn bei der Bibelstunde der heiteren Art wird außerdem noch, kündigt Gastgeber Stefan Bergmann an, die Verwandlung von Wasser in Wein angestrebt. Bei so viel Sinneslust fehlt auch die eine oder andere Liebesgeschichten nicht. Schließlich empfiehlt die Bibel, sich im Leben mitreißen zu lassen – von Wohlgeschmack, Schönheit, Eleganz, Musik und Leidenschaft. Karten gibt es an der Abendkasse zu 19,- € inclusive vier Gläser Wein. Reservierung empfohlen: city-kirche@web.de oder 0160 4409 129.