Franken

33 Abenteuerreisen vor der Haustür

Merkwürdig, still und eigenwillig: So wirken die Orte, die Georg Magirius in seinem neuen Buch „Frankenliebe“ vorstellt. Der Theologe und Schriftsteller hat die entlegenen Orte von Frankfurt erreicht. Und zwar mit mit Bahn, Bus und zu Fuß an jeweils einem Tag. Für den Autor kein Verzicht. Denn es seien 33 Abenteuerreisen vor der Haustür. So heißt es im Vorwort seines Buches: „Bereits die Annäherung lässt sich als Liebeserklärung an eine Landschaft verstehen lässt, deren Reiz die Raser immerzu verfehlen dürften“.

Das Grüne Band ist einer der 33 Abenteuerreisen vor der Haustür

Unter den Zielen befinden sich das Grüne Band im Grabfeld. Außerdem der Hexenbaum im Spessart. Dazu die Prismenwand am Gangolfsberg in der Hohen Rhön. Enthalten ist auch das älteste Bauernhaus des Odenwalds. Eine Reise führt zu einer verschwiegenen Weinlage am Fuß des Steigerwalds. Und auch Niklashausen im Taubertal gehört zu den beschriebenen Otten. Dort lockte ein Schafhirte im 15. Jahrhundert mit sozialkritischen Marienpredigten innerhalb weniger Wochen Zehntausende Pilger an. Die Fotos und Texte lassen den besonderen Charme und die spirituelle Kraft dieser Orte bereits beim Schauen und Lesen zu Hause erahnen. Aber das Buch lädt dank vieler praktischer Hinweise auch dazu ein, die Orte selber aufzusuchen.

Das Buch Frankenliebe von Georg Magirius

Georg Magirius hat das Buch “Frankenliebe – 33 Orte zum Staunen und Verweilen” im Echter Verlag veröffentlicht. Es hat 144 Seiten und viele Fotos. Thomas Häußner hat das Taschenbuch lektoriert. Und Stefan Weigand hat es gestaltet. Es kostet übrigens 12 Euro und seine ISBN-Nummer lautet: 978-3-429-03912-7. Weitere Informationen und Pressestimmen sind hier.

Das Preisrätsel

Der Würzburger Echter Verlag hat für das Preisrätsel drei Mal “Frankenliebe” zur Verfügung gestellt. Die Bücher werden unter denen verlost, die die richtige Antwort auf folgende Frage wissen. Welchen Fluss zeigt dieses Foto aus dem Buch?

Am Ufer des Mains in Kitzingen. Blick auf die Altstadt mit Kirchen und Falterturm.
Missisippi oder Wörnitz?

A. Saale

B. Wörnitz

C. Tauber

D. Mississippi

E. Main

Tipp: An dem gesuchten Fluss liegt auch der Echter Verlag, der das Buch veröffentlicht hat. Lösung gilt es einzusenden bis zum 25. März 2020 an mail@heilpraxis.de. Viel Glück beim Rätseln!