Biblisches

Das Wesen des Alten Testaments

Porträt von Thomas Hieke. Er sagt: Das Wesen des Alten Testaments ist die Liebe. Das Foto ist Benedict Schöning

Jüdische Ritualanweisungen, die heute als völlig primitiv gelten, verweisen auf das Wesen des Alten Testaments, die Liebe. Das hat Thomas Hieke gesagt, Professor für Altes Testament. Zu hören ist er in der Sendung “Das erste Buch der Christen” von Georg Magirius. Der Bayerische Rundfunk hat die Sendung am 11. August 2019 ausgestrahlt. Laut Hieke können Anweisungen aus dem Buch Leviticus zum Beispiel zum Nachdenken bringen, wie man seine Beziehungen gestaltet. Die Sendung lässt sich jetzt kostenfrei nachhören. Außerdem ist ds Manuskript zu lesen hier. Für den Ton verantwortlich ist übrigens Dorothee Fink. Die Musik stammt von Bettina Linck. Die Redaktion der Sendung hat Wolfgang Küpper.