Biblisches, Franken

Der Beweis: Jesus trank Frankenwein

Die Winzer vom Weingut Klüpfel aus Thüngersheim sind Teil der Biblischen Weinprobe in Lohr. Sie ist der Beweis: Jesus trank Frankenwein.

Der Dichter Lessing sprach einst vom garstigen Graben der Geschichte. Dieser befinde sich zwischen der Enstehungszeit der Bibel und der Gegenwart. Seit Lessing sind nun schon wieder einige Jahrhunderte vergangen. Doch am 16. Mai 2018 in St. Michael in Lohr am Main verliert der Graben seine Garstigkeit. Denn er wird auf köstliche Weise übersprungen. Dann erleben die Besucher bei der Biblischen Weinprobe einen besonderen Geschmack, weil ihn auch Jesus, Noah oder Salomo am Gaumen spürten. Das legt die weinfreudige Exeges des doppelt Examinierten Theologen Magirius nahe. Die Biblische Weinprobe in Lohr liefert somit den Beweis: Jesus trank Frankenwein!

Salomo kam bis nach Thüngersheim

Bettina Linck - Foto von Rüdiger Döls

Der Theologe und Schriftsteller Georg Magirius und die Harfenistin Bettina Linck präsentieren Geschichten vom Wein. Er erfreut laut Hei­liger Schrift „das Herz des Menschen erfreut“ und soll „mit gutem Mut“ getrunken werden. Das Weingut Willibald Klüpfel aus Thüngersheim stellt vier Weine vor. Die Besucher genießen sie zu den trunken-fröhlichen und perlenden Harfen­klänge, die exakt auf die Weine abgestimmt sind. Es sind Noahs Traumwein, Jesu Wunderwein, Salomos Weis­heitswein und ein feuriger Pfingstwein. Bei so viel Sinneslust ist weinglasklar: Auch die eine oder andere biblische Liebesgeschichte kommt zur Aufführung.

Baccantische Genüsse

Religiöser Weingenuss Foto von Rüdiger Döls

Die Biblische Weinprobe begleiteten schon französische, pfälzische, rheinhessische Weine. Auch Rebensäfte aus dem Bündner Land und Israel waren zu schmecken. Die Rheinpfalz urteilt über diese Verbindung von Genuss und Spiritualität: “Informationen, Anekdoten und bacchantische wie musikalische Genüsse flossen auf eine wunderbare Weise zusammen.” Die Bibelweinprobe mit Frankenweinen ist eine Premiere. Caroline Huber und Meike Röder von Herder Reisen haben sie organsiert. Und zwar zusammen mit Katja Seith und Pfarrer Sven Johannsen von der Pfarrgemeinde Sankt Michael in Lohr. Die Fotos des Beitrags “Der Beweis: Jesus trank Frankenwein” stammen von Rüdiger Döls und www.kluepfelweine.de