Genial gewappnet im Advent

Achtung! Der Advent beginnt im November. Ehe man es sich versieht, befindet man sich mittendrin. Und ist konfrontiert mit vollen Straßen, Geschenkekaufen, Weihnachtsfeiern und der sogenannten Arbeitsverdichtung. „Dabei wollte ich diesmal bewusst durch den Advent gehen statt von ihm getrieben zu werden“, wird mancher denken.

“Wohltuend!” Otto Ziegelmeier

Der spirituelle Advents-Begleiter von Georg Magirius nimmt diese Sehnsucht auf. „Dies soll euch ein Zeichen sein“ geht an der Weihnachtsgeschichte entlang und zeigt, wie die Wünsche nach Heimat, Geborgenheit, Neubeginn, Wärme und Licht heute Erfüllung finden können. „Eine wohltuende Einstimmung auf Weihnachten!“, urteilt Otto Ziegelmeier, der Webmaster von Theology.de. Gabriele Wohmann, laut Wikipedia die Gabriele Wohmann, die Königin der KurzgeschichteKönigin der Kurzgeschichte, meint:

“Genial gemacht!” Gabriele Wohmann

„Besonders gut gefallen mir die Einblendungen der Kindheits-Jugendpassagen inmitten der Weihnachtsgeschichte: Genial gemacht!“ Anregen kann das Buch offenbar Großstädter und Landbewohner gleichermaßen. Der Vogelsberg entpuppe sich als „literarische Fundgrube“, stellt Axel Pries in Oberhessen-live fest. Die Evangelische Kirche in Frankfurt am Main wiederum meint: „Das Buch stimmt auf das Weihnachtsfest ein – nicht zuletzt wegen der witzigen und wolkenleichten Illustrationen der Grafikerin Ulrike Vetter aus Leipzig.“ Kann der spirituelle Begleiter am Ende gar den unüberwindlich Buchcover "Dies soll euch ein Zeichen sein" von Georg Magiriusscheinenden Graben zwischen verfeindeten Volkstämmen wie etwa zwischen Frankfurtern und Offenbachern überbrücken? Nicht nur die Frankfurter Kirche zeigt sich nämlich angetan, sondern die Offenbach-Post empfiehlt ebenfalls das Buch, weil es all jene im Blick hat, „die gelassen durch den Advent gehen wollen.“

Georg Magirius, Dies soll euch ein Zeichen sein. Einstimmung auf Weihnachten, mit zahlreichen Abbildungen von Ulrike Vetter, 144 Seiten, Herder, Freiburg im Breisgau 2014. Lektorat: Dr. Esther Schulz. Konzertlesungen mit der Harfenistin Bettina Linck in Frankfurt, BR, ERF-Radio, Darmstadt, Reinheim-Ueberau > Termine. – Foto von Gabriele Wohmann: Annika Schulz (Rechte: Büro Magirius), Foto Otto Ziegelmeier: Rolf Oeser (Rechte: Theology.de)


About Buero Magirius

Über spirituelle Spaziergänge und andere Tritte des Schriftstellers Georg Magirius.
This entry was posted in Gabriele Wohmann and tagged , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *