Leichter Tod

Dank ihres spielerischen Umgangs nimmt Gabriele Wohmann dem Tod die Schwere. So urteilt Eva Maria Schleiffenbaum über Wohmanns aktuelle, mit Georg Magirius verfasste Buch “Sterben ist Mist, der Tod aber schön”. Schleiffenbaums Fazit der Besprechung vom 22.4. 2011 (Nordwestradio/Radio Bremen): “Die Lektüre berauscht und klingt noch lange nach.” Beitrag nachlesen oder nachhören. (mp3, 3 min, 1,5 MB)

About Buero Magirius

Über spirituelle Spaziergänge und andere Tritte des Schriftstellers Georg Magirius.
This entry was posted in Gabriele Wohmann and tagged , , , . Bookmark the permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *