Schlagwort: Ingrid Schillinger

Der Anfang der kein Ende kennt

Der Anfang der kein Ende kennt

Glückwunsch, Langeweile, Seufzen, Begeisterung und Licht: Die Theologen Egbert Ballhorn und Georg Steins beleuchten in dem von ihnen herausgegebenen Buch “73 Ouvertüren” die Anfänge der biblischen Schriften. Dabei zeigt sich eine erstaunliche Vielfalt, kaum eine Lebenssituation scheint ausgeschlossen zu sein. Darum geht es in der Sendung “Der Anfang, der kein Ende kennt. Über die unermüdliche […]

Winterwanderungen durch Franken

Winterwanderungen durch Franken

Georg Magirius macht sich auf, die Vorfreude auf Weihnachten draußen zu suchen. Nicht in den Städten, sondern in der Natur, auf Waldpfaden und Feldwegen durch Franken. Tatsächlich lassen die stillen Wege etwas von dem Frieden ahnen, den viele an Weihnachten ersehnen. Davon handelt die Sendung “Zu Fuß zur Weihnachtsfreude. Winterwanderungen durch Franken” am 4. Dezember […]

Die Unterbrechung ist die Vollendung

Die Unterbrechung ist die Vollendung

Im Sommer liegt eine spirituelle Kraft, behauptet Georg Magirius in seiner halbstündigen Sendung “Die Unterbrechung ist die Vollendung” unter der Redaktion von Sabine Winter. Der Bayerische Rundfunk sendet sie am 24. Juli 2022 auf BR2. Außerdem ist sie zu hören auf BR-Heimat und dann ein Jahr lang in der ARD-Audiothek. Das Manuskript lesen hier. Die […]

Der Rettungsdichter

Der Rettungsdichter

Obwohl Arnold Stadler weit vom Meer entfernt aufwächst, wird er als Kind Mitglied der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger. Außerdem tritt er in die DLRG ein. Aber nicht, weil er besonders gut schwimmen könnte, sondern weil er den Kräften folgen will, die gegen das Untergehen streiten. Davon handelt das halbstündige Porträt „Dass es weitergeht …“ […]