Schlagwort: Bernhard Bergmann

In der Kürze liegt die Weite

In der Kürze liegt die Weite

Der Lyriker Bernhard Bergmann verkürzt Sätze so sehr, dass sie dem Lesenden eine ungeahnte Weite schenken. Das beweist sein neues Buch “der glücksbaum” in der Edition Pongratz.

Ins Leben entkommen

Ins Leben entkommen

Kurz nach der Pogromnacht gab es die Kindertransporte. Bernhard Bergmann erzählt die Geschichte eines Kindes, dass ins Leben entkommen konnte.

Genussvoll zur Erleuchtung

Genussvoll zur Erleuchtung

Fahrradfharen, Gehen und der schwarze Trunk führen genussvoll zur Erleuchtung, schreiben Rezensenten über “Erleuchtung in der Kaffeetasse”.

Brunnenbohrer

Brunnenbohrer

Der Brunnenbohrer Bernhard Bergmann will mit seiner Lyrik nicht ins Schweben kommen. Das Gegenteil treibt ihn an. Er bohrt. Findet Wasser. Es ist lebendig.