Allgemein

Kind statt Königin

Heute, am 21. Mai 2016, vor 84 Jahren ist Gabriele Wohmann geboren worden. Wohmann wird oft als Königin oder Meisterin der Kurzgeschichte bezeichnet. Eine Klassifizierung, die nicht gerade geringschätzig ist. Andererseits schützt diese Vereinfachung vor einer Regung, die im kulturellen Geschehen peinlich ist. Das Etikett der “Königin der Kurzgeschichte” bewahrt nämlich vor kindlichem Staunen. Staunen wie ein Kind, dazu hat sich Gabriele Wohmann allerdings ohne Umschweife selbst bekannt. Zum Beispiel in dem Buch “Sterben ist Mist, der Tod aber schön”. Deshalb ist Wohmann treffender so charakterisiert: Kind statt Königin. Lenkt man den Blick allein auf Wohmanns Können, sich kurz zu fassen, kann man zwar durchaus ins Staunen kommen.

Kind statt Königin: Wohmanns unfassbar großes Werk

Aber diese Lenkung bewahrt vor einer noch viel größeren Erschütterung. Das Etikett der allein sich um die kurze Form verdient gemachten Wohmann lenkt nämlich von der kaum fassbaren Vielfalt und Qualität ihres Werks ab. In ihm bilden die mehr 650 veröffentlichten Kurzgeschichten nur einen beinahe klein zu nennenden Teil! Die als Königin der Kürze gerühmte Wohmann hat die Gabe gehabt, nicht daherzuschwafeln. So hat die Meisterin der kurzen Form auch nicht mal eben Dahingehuschtes veröffentlicht, was aufgrund ihrer sprichwörtlich gewordenen hohen Verkaufszahlen leicht möglich gewesen wäre. Und dennoch! Sie, die Meisterin der Konzentration, hat eben ein weit über ihre Rolle als Königin der Kurzgeschichte hinausreichende Werk geschaffen. Darüber lässt sich nur kindlich staunen. So veröffentlichte Wohmann, die im Juni 2015 starb, auch viele Gedichtbände. Renate Schroeter spricht an Gabriele Wohmanns heutigen Geburtstag in MDR Kultur das Gedicht “Nachbarn”.

Von Georg Magirius mit Gabriele Wohmann veröffentlichte Bücher

Georg Magirius hat mit Gabriele Wohmann im Kreuz Verlag das Buch “Sterben ist Mist, der Tod aber schön” veröffentlicht. Außerdem hat er das Buch “Eine souveräne Frau“, Gabriele Wohmanns schönste Erzählungen, im Aufbau Verlag herausgegeben.