Warum eigentlich lesen?

Warum eigentlich lesen? Das Leben lässt sich doch auch ohne jedes Lesen absolvieren? Ein Buch wie „Eine souveräne Frau“ von Gabriele Wohmann ermögliche jedoch unverwechselbare Denkwege. Das schreibt Tilman Krause in der “Literarischen Welt” vom 19. Mai 2012 über die von Georg Magirius aus mehr als fünf Jahrzehnten ausgewählten Wohmann-Erzählungen. Denn lange vor Raymond Carver […]