Variationen zur Gesundung der Benachteiligten

“Oftmals sind es die Benachteiligten und Verspotteten, die außergewöhnliche Visionen vom Frieden haben. Sie sind stark, weil sie ihre Schwäche für die Gerechtig­keit nicht ablegen können.” Das hat der evangelische Theologe und Schriftsteller Georg Magirius im Bayerischen Rundfunk am Ostermontag, den 22. April 2019 gesagt. Seine auf Bayern 2 Radio ausgestrahlte Sendung “Eigenwillige Propheten” ist kostenfrei zu hören >> hier. Das Manuskript >> hier. Redaktion: Wolfgang Küpper, Sprecher: Birgitta Assheuer, Moritz Stoepel, Ton: Philipp Balzereit. Die Musik der Sendung stammt unter anderem von Arvo Pärt (Variationen zur Gesundung von Arinuschka, Fratres) und Peter Janssens (Lesung aus Ezechiel).