Tag Archives: Lothar Bauerochse

Ohne Altes Testament fiele Ostern aus

Die Hoffnung auf Auferstehung ist nichts originell Christliches, sondern hat seinen Ursprung im Alten Testament. Das zeigt die Sendung im Hessischen Rundfunk über Auferstehungsvorstellungen im Alten Testament von Georg Magirius, Ostermontag, 28. März  2016, hr2, Camino, Redaktion: Dr. Lothar Bauerochse. … Continue reading

Posted in Birgitta Assheuer, Moritz Stoepel | Tagged , , , , , , | Leave a comment

Die wahren Global Player

Die wichtigsten Akteure im Weltgeschehen: Die Machtlosen. Eine Sendung im Hessischen Rundfunk. Continue reading

Posted in Birgitta Assheuer, Gesänge der Leidenschaft, Moritz Stoepel | Tagged , , , , , , | Leave a comment

Die Revolution der Reduktion

Welchen Charakter das Pilgern in der Moderne hat, stellt Georg Magirius in der Sendung “Der Gang in die Geborgenheit” dar, Hessischer Rundfunk, hr2, Camino, Fronleichnam, 4. Juni 2015, 11.30-12.00. Continue reading

Posted in Birgitta Assheuer, Moritz Stoepel | Tagged , , , , , , , , | Leave a comment

Die Jubiläumtour “10 Jahre 7 tote Ehemänner”

10 Jahre unterhaltsam-seriöse Bibelexegese mit Harfe: Termine der Jubiäumstournee. Continue reading

Posted in Gesänge der Leidenschaft, Liebesgeschichten | Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Leave a comment

Glücksversprechen

Auf das Glücksempfinden könne man Einfluss nehmen, sagt die Theologin und Schriftstellerin Amet Bick. Continue reading

Posted in Birgitta Assheuer | Tagged , , , , , , , | Leave a comment

Eier fliegen in Richtung Podium: Kirchentag Hamburg

Der Evangelische Kirchentag bilde ab, was in der Gesellschaft untergründig rumore, heißt es oft. Heute startet er in Hamburg. 1981 – ebenfalls in Hamburg – wurde er seinem Ruf als Zeitansage besonders gerecht. Die Machtblöcke in Ost und West rüsteten … Continue reading

Posted in Allgemein | Tagged , , , , , | Leave a comment

Was im Fluss der Jahre bleibt

Wer sich in das Phänomen der Zeit vertieft, kann womöglich auch dem Geheimnis des Lebens näher kommen – etwa der Frage, was im Fluss der Zeit bestehen bleibt. Für den Feinhuhrmacher Gerhard Weigmann ist ausgerechnet das Ticken der Uhren ein … Continue reading

Posted in Allgemein | Tagged , , , , , , | Leave a comment

Schriftsteller und der liebe Gott

Über Jahre war es unter Schriftstellern nahezu verpönt, von Gott zu sprechen. Neuerdings erzählen moderne Autoren wieder vom Glauben – unverkrampft, alltagsnah und sehr direkt. Für den vielfach ausgezeichneten Autor Andreas Maier ist Gott so real wie seine tägliche Einkehr … Continue reading

Posted in Arnold Stadler, Gabriele Wohmann | Tagged | Leave a comment

Alte Festlichkeit und neue Kargheit

Der Poet und Pfarrer Friedrich Karl Barth hatte großen Einfluss auf den Deutschen Evangelischen Kirchentag, er war daran beteiligt, den heiter-festlichen Charakter zu prägen, der das christliche Laientreffen noch heute bestimmt. Vor dem Ökumenischen Kirchentag in München 2010 sagt Barth: … Continue reading

Tagged , , , | Leave a comment