Tag Archives: Dr. Dietrich Voorgang

Gute Wünsche der Bibel (Neues Buch mit Preisrätsel)

Die guten Wünsche der Bibel wirken heute noch. Sie erfrischen, wollen trösten und begeistern. Das schreibt Georg Magirius in seinem am 9. Februar 2016 veröffentlichten neuen Buch “Gute Wünsche aus der Bibel“. Anhand inspirierender Texte zu ausgewählten Bibelstellen fächert der … Continue reading

Tagged , , , , , | Leave a comment

Farbe gewinnt

Das Böse als Anfang einer Komödie. Über eine Vergeblichkeit, die ermutigt. Continue reading

Posted in Allgemein | Tagged , , , , | Leave a comment

Wohl dem, der noch Träume hat

Warum wirken Gute Wünsche? Weil sie mit der Kraft der Bilder zu tun haben, schreibt Georg Magirius in der Evangelischen Sonntagszeitung. Continue reading

Tagged , , , | Leave a comment

Sei fruchtbar und genieße dich!

Fruchtbar sein bedeutet, sich als einen Menschen zu verstehen, der genießbar ist. Continue reading

Posted in Allgemein | Tagged , , , | Leave a comment

Unfasslich unfromm

Das Klagen sei die große Kunst der Psalmen, schreibt Georg Magirius in Publik-Forum vom 13. März 2015. Das sei bereits Hoffnung, weil man nicht bereit sei, die Sehnsucht nach dem großen Glück aufzugeben. Die alten jüdischen Lieder widersetzten sich dem … Continue reading

Posted in Allgemein, Gesänge der Leidenschaft | Tagged , , , , | Leave a comment

Leidenschaft, ein Rätsel

Überschwang, Gefühl, Leidenschaft? Sollte man kontrollieren, heißt es oft. Die Psalmen hingegen lösen die Fesseln. Ein neuer Zugang zu einer spirituellen Kostbarkeit. Continue reading

Posted in Gesänge der Leidenschaft | Tagged , , , , , , , | Leave a comment

Ein Mann mit Mut

Schmetterlingstango, verfasst von einem – so Christoph Holzapfel – “Mann mit Mut” erscheint 2016 nun auch bei Herder. Continue reading

Posted in Allgemein | Tagged , , , , , , , | Leave a comment

Groß, nicht schwer …

“Schmetterlingstango ist eine Suche nach Trost, nach Hoffnung, der Möglichkeit zu leben mit einem großen Schmerz. Wobei Georg Magirius die Geburt seiner Tochter, auch wenn sie weder atmete noch schrie, als er sie erblickte, dennoch als Wunder erlebte.” So urteilt … Continue reading

Tagged , , , , | Leave a comment

Geheimnisvoller Tango

Das Buch “Schmetterlingstango. Leben mit einem totgeborenen Kind” von Georg Magirius gehöre zu den kostbaren Büchern, die anregen, sich in schwierigen Situationen an kein Schema zu halten, sondern einen eigenen Weg zu gehen. Das hat die Autorin Tamara Hinz in … Continue reading

Tagged , , , , , , , | Leave a comment

Zornig, schön, vollkommen

Ein schwerer Verlust könne zu einer kaum vorstellbaren Leichtigkeit führen, sagt die Schriftstellerin Ilka Scheidgen in ihrer Besprechung von Georg Magirius‘ „Schmetterlingstango“, Zeitzeichen, Evangelische Kommentare zu Religion und Gesellschaft, März 2014. Der der das Leben mit einem totgeborenen Kind umkreisende … Continue reading

Tagged , , , , , , , , , | Leave a comment