Franken

Frühlingswind im alten Gemäuer

Collenburg im Südspessart - Ziel der Tour der Reihe GangART "Frühlingswind im alten Gemäuer" mit Georg Magirius

Unter dem Motto „Frühlingswind im alten Gemäuer” leitet der Theologe und Schriftsteller Georg Magirius eine Spirituelle Wanderung im Südspessart. Und zwar am Samstag, 28. April 2018 von Stadtprozelten zur Collenburg. (Rückblick auf die Tour im Fotos ist hier.) Die Gruppe bildet sich für die Pilger-Tagestour der Reihe GangART neu. Die Wanderung ist ideal für jene, die Lust am Aufbruch spüren und die Zwänge des Alltags zurücklassen wollen. Die Tour bietet einen Kontrapunkt zum gegenwärtigen Lebensgefühl, ein möglichst optimales oder gar perfektes Leben führen zu müssen. Deswegen ist das Tempo auch nicht auf eine leistungsfetischistsche Weise hoch, sondern gemächlich. Die Tagespilger werden immer wieder Pausen einlegen.

Kurvenreichtum

Steinbrüche im Maintal bei Dorfprozelten

Durchs Maintal führt die Tour an waldreichen Spessarthügeln entlang. Infolge ihrer Steinbrüche sind sie nicht ganz unversehrt, wirken aber sehr romantisch. Wegen der Hügel verläuft die Wanderung auch nicht auf einem Höhenniveau, sondern in einem abwechslungsreichen Auf und Ab. Dazu nimmt sich der Weg die Freiheit, den glatten Asphalt sein zu lassen. Damit aber nicht genug der ungebügelten Elemente! Denn es geht nocht nicht einmal effektiv geradeaus, sondern in Windungen voran. Was an den Lauf des Mains erinnert, dessen Kurvenreichtum sich von oben bestaunen lässt. Das kann sprachlos machen, was allerdings niemandem peinlich sein muss. Denn eine Etappe wird ohnehin schweigend gegangen. Das Ziel ist die in ihrer lückenhaften Existenz erhaben wirkende Collenburg.

Collenburg im Licht - Ziel der Tour "Frühlingswind im alten Gemäuer"

Die Daten zur Tour

„Frühlingswind im alten Gemäuer”: DAs ist das Motto der Spirituellen Wanderung der Reihe GangART. Sie 12 Kilometer lang. Die reine Gehzeit beträgt 4 Stunden. Der Weg beeinhaltet drei nennenswerte, aber gut zu bewältigende Anstiege. (Rückblick auf die Tour im Fotos >> hier.) Ausgangspunkt und Endpunkt der Tour liegen an der Strecke des zwischen Crailsheim und Aschaffenburg verkehrenden Regionalexpresses.

Die Reihe GangART

Georg Magirius leitet seit 2009 Spirituelle Tagestouren in Schwarzwald, Odenwald, Haßberge, Steigerwald. Und auch in Spessart, Rhön und Taunus. Bei bislang 43 Touren nahmen etwa 950 Pilger teil. Von ihm erschienen ist das Buch Frankenglück. 33 Orte zum Staunen und Verweilen. Aktuelle Pilger-Termine sind hier.