Tag Archives: Thomas Häußner

Franken abseits der ausgetretenen Touristenpfade

Manche Orte können ausgerechnet dank ihres abseitigen Charakters eine besondere Anziehungskraft entwickeln. Das schreibt der Frankenkenner Thomas Hübner in seiner Rezension des 2016 veröffentlichten Buches “Frankenglück” auf den Internetseiten des Sankt Michaelsbund und des Borromäusvereins. “Der Urlauber ist süchtig nach … Continue reading

Posted in Frankenglück | Tagged , , , , , | Leave a comment

Die Gabe des Weglassens

Nichts für funktionsbeschichtete Kampfwanderer oder die allradfahrende Landlustschickeria. Das Buch „Frankenglück“ von Georg Magirius lebt nach Urteil der Frankfurter Allgemeinen Zeitung vom 18. August 2016 stattdessen von der Freude am bedächtigen Herumstromern und von eher zufälligen Streifzügen zu verborgenen Orten … Continue reading

Posted in Frankenglück | Tagged , , , , , | Leave a comment

Ankommen und Zuflucht finden

Es ist eine Wanderung, bei der es zwischendurch nicht eine Möglichkeit zur Einkehr gibt. Das lässt den Wunsch auf Ankunft wachsen. Genau das ist auch das Thema der Spirituellen Tageswanderung der Reihe GangART am Samstag, 15. Oktober 2016: “Ankommen und … Continue reading

Posted in Frankenglück, Schritt für Schritt zum Horizont | Tagged , , , , , , , | Leave a comment

Ausflugsziele abseits der Touristenscharen

Außergewöhnlich schöne Ausflugsziele lassen sich auf abgelegenen Wegen finden. Das schreibt die Redakteurin Stefanie Bock in der Evangelischen Sonntagszeitung vom 17. Juli 2016. Mit Hinweis auf das Buch „Frankenglück“ von Georg Magirius stellt sie Sehenswürdigkeiten und Naturschönheiten vor, „die abseits … Continue reading

Posted in Frankenglück | Tagged , , , , , , | Leave a comment

Tiefe Ruhe mitten auf dem Weg

Die Kreuzkapelle bei Frammersbach gehört zu den inspirierendsten Orten in Unterfranken. Das schreibt das Lohrer Echo am 2. Mai 2016 unter Hinweis auf “Frankenglück“, das 33 Orte zum Staunen und Verweilen in Franken vorstellt. “Über die Kreuz­ka­pel­le heißt es in … Continue reading

Posted in Frankenglück | Tagged , , , , , | Leave a comment

Manche Wirtshäuser sind wie ein Gebet

Nicht nur in Kirchen, sondern auch in Wirtshäusern lässt sich beten, manche sind sogar wie ein Gebet. Das sagt der Theologe und Schrifsteller Georg Magirius in dem von Dominik Röding geführten Interview für die Juni-Ausgabe 2016 von Tiepolo, dem Premium-Magazin … Continue reading

Posted in Frankenglück | Tagged , , , , , , , | Leave a comment

Die wilden Windungen des Wässernachtals

Das Wässernachtal bei Haßfurt gehört zu den inspirierendsten Orten in Unterfranken. Das meldet der Fränkische Tag vom 27. April 2016 unter Hinweis auf das im Echter-Verlag erschienene Buch “Frankenglück” von Georg Magirius. Der Theologe und Schriftsteller stellt darin 33 Orte … Continue reading

Posted in Frankenglück | Tagged , , , | Leave a comment

Ausrufezeichen der Freiheit

“Die Konstitutionssäule in Gaibach gehört zu den inspirierendsten Orten Unterfrankens”, heißt es in der Main Post vom 28. April 2016 unter Hinweis auf das Buch „Frankenglück“ von Georg Magirius. Darin stellt der Theologe und Schriftsteller 33 Orte zum Staunen und … Continue reading

Posted in Frankenglück | Tagged , , , , , | Leave a comment

Sackotaschenglück

“Frank und frei” ist eine Redewendung, die man nicht nur in Franken kennt. Die Formulierung bringt das fränkische Naturell auf den Punkt: offen, ehrlich, geradeaus. Dies gelte auch für die Natur in Franken, wie sie Georg Magirius in seinem neuen … Continue reading

Posted in Frankenglück | Tagged , , , , | Leave a comment

Glücksort Franken

Was findet sich das Glück? Abseits der vielbefahrenen Straßen, lautet die Antwort von Georg Magirius. 33 außergewöhnliche Orte in Spessart, fränkischem Weinland, Odenwald, Haßberge, Steigerwald und Rhön stellt der Theologe und Schriftsteller in dem Buch „Frankenglück“ vor. Die großformatigen Fotos … Continue reading

Posted in Frankenglück | Tagged , , , | Leave a comment