Tag Archives: Manuela Fuelle

Frei, exzentrisch und voller Demut

Unabhängig zu sein und frei – das wünschen sich viele. Nur droht dabei nicht die Gefahr von Einsamkeit? Lassen sich Gemeinsinn und Exzentrik verbinden? Mit der Schriftstellerin Manuela Fuelle hat Georg Magirius über diesen Konflikt für die Sendung Religionen in … Continue reading

Posted in Allgemein | Tagged , , | Leave a comment

Das Doppelleben der Diakonin

Fast einzigartig dürfte das Doppelleben von Manuela Fuelle sein. Sie ist anerkannte Schriftstellerin, erhielt vor wenigen Monaten den mit 10.000 Euro dotierten Thaddäus-Troll-Preis. Gleichzeitig arbeitet sie in einer Freiburger Gemeinde als Diakonin. Sie organisiert Kinderbibel­tage, macht Besuche in Altenheimen oder … Continue reading

Posted in Allgemein | Tagged , , , , | Leave a comment

Querdenker willkommen!

Die Kirche soll ein Lebensraum für Individualisten und Originale sein. Das sagt die Freiburger Schriftstellerin Manuela Fuelle im Deutschlandfunk in der Sendung „Das Kraut schießen lassen“ von Georg Magirius, die am 21. Januar 2018 gesendet wird. (Sendung jetzt kostenfrei >> … Continue reading

Posted in Allgemein | Tagged , , , , , , | Leave a comment

Die Kraut-Pädagogik

Eine Tochter sucht ihren Vater. Das ist das Handlungsgerüst des Romans „Fenster auf, Fenster zu“ von Manuela Fuelle. Wobei das Buch genau genommen kaum Handlung hat. Die Reise zum Vater setzt sich eher aus Gedanken, Vorstellungen, Erinnerungen, Erwartungen zusammen. Als … Continue reading

Posted in Allgemein | Tagged , , , , | Leave a comment

Adieu! (mit Buch-Preisrätsel)

12 Autoren, 12 Abschiede, 12 Aufbrüche – das verspricht der gerade veröffentlichte frühlingsleichte Band „Adieu“. Autoren sind u. a. Thommie Bayer, Nora Gomringer, Zsuzsa Bánk, Judith Kuckart, Manuela Fuelle, Hans Werner Kettenbach, Georg Magirius und Jens Böttcher. Die edition chrismon … Continue reading

Posted in Allgemein | Tagged , , , , , , , , , , , , , , , | Leave a comment

Fastenlesebuch erschienen (Bücher zu gewinnen)

Das  chrismon-Fastenlesebuch bietet für jeden Tag zwischen Aschermittwoch und Ostern eine literarische Fastenspeise, die die Leser zu ungewohnten Kostbarkeiten führen. Thommie Bayer und Georg Ringswandl beschließen unabhängig voneinander: 7 Wochen ohne Besserwissen! Dagmar Fuelle erzählt von Wühler, der stets ähnliche … Continue reading

Posted in Allgemein | Tagged , , , , , , , , , | Leave a comment