Tag Archives: Entschleunigung

Das Ende der Erreichbarkeit

Unter dem Motto „Du gibst meinen Schritten weiten Raum“ bietet der Theologe und Schriftsteller Georg Magirius am Samstag, 29. April 2017 eine Spirituelle Wanderung von Bad König nach Michelstadt im Odenwald an. Die Gruppe bildet sich für die Pilger-Tagestour der … Continue reading

Posted in Allgemein | Tagged , , , , , , , , | Leave a comment

Ausstieg aus der Weihnachtshektik

Dank Fahrradfahren in Frankfurt und dem Entsorgen einer vollen Mülltüte findet man ein beruhigendes Lebenstempo. Das schreibt die Redakteurin Julia Lorenz in dem Beitrag “Zurück zur Besinnung”, Frankfurter Neuen Presse vom 9. Dezember 2016. Dabei verweist sie auf den Theologen … Continue reading

Posted in Allgemein | Tagged , , , , , | Leave a comment

Wie finde ich endlich wieder Zeit?

Es wirkt hochmodern, stöhnend und doch stolz darauf zu verweisen, im Moment gerade ungeheuer wenig Zeit zu haben. Womöglich gab es das aber zu allen Zeiten. Kurt Tucholsky fiel jedenfalls vor bald hundert Jahren auf: “Jeder hat vierundfünfzig Ämter. ‘Sie … Continue reading

Posted in Allgemein | Tagged , , , , , , , , | Leave a comment

Die Gabe des Weglassens

Nichts für funktionsbeschichtete Kampfwanderer oder die allradfahrende Landlustschickeria. Das Buch „Frankenglück“ von Georg Magirius lebt nach Urteil der Frankfurter Allgemeinen Zeitung vom 18. August 2016 stattdessen von der Freude am bedächtigen Herumstromern und von eher zufälligen Streifzügen zu verborgenen Orten … Continue reading

Posted in Frankenglück | Tagged , , , , , | Leave a comment

Daneben benehmen!

Das Wissen um Stressgefahren hat in den letzten Jahrzehnten zugenommen, sagen Forscher. Aber nicht das Wissen, wie man dem praktisch entgegenwirken könne. Die Klage über Zeitnot, Belastungen und Überforderung nimmt eher zu. Womöglich kann helfen, nicht immer alles richtig machen zu … Continue reading

Posted in Allgemein | Tagged , , , , , , | Leave a comment

Dem Tempozwang entkommen

Manche investieren ihre Zeit in Seminare, um sich dort diskursiv diversen zur Disposition gestellten Potenzialen anzunähern, wie sich die Theorie einer schrittweise sich steigernden Entschleunigung in die Praxis transformieren lassen könnte. Und andere? Die gehen spazieren. Von der Einfachheit des … Continue reading

Posted in Erleuchtung | Tagged | Leave a comment

Wer stoppt, kommt früher an

Wer langsam ist, hat mehr vom Leben und kommt manchmal auch früher an. Continue reading

Posted in Allgemein | Tagged , , , , , | Leave a comment