Tag Archives: Eine souveräne Frau

Drei Reisetipps von Gabriele Wohmann

Gabriele Wohmann gilt als Autorin, die so genau wie vielleicht kein anderer Autor der letzten Jahrzehnte in die Alltäglichkeit und die Behausungen in Deutschland geschaut hat. Um ihrer Beobachtungsgabe immer neue Nahrung zu geben, hat sie ihre eigene Behausung immer … Continue reading

Posted in Gabriele Wohmann | Tagged , , , , | Leave a comment

Wunderbar allein in einer leeren Kirche

Gabriele Wohmann hat sich selbst als schlechte Kirchgängerin bezeichnet – was Gottesdienste betrifft. “Am liebsten bin ich allein in einer Kirche.” Wobei noch besser sei, “wenn gleichzeitig jemand Orgel übt, am besten Bach: das ist dann der Idealzustand.” Mag die … Continue reading

Posted in Gabriele Wohmann | Tagged , , , , , | Leave a comment

Verteidigerin der Träume

Die Gemeinde Blaustein in Württemberg ehrte die “Königin der Kurzgeschichte” (Die Welt) bereits zu Lebzeiten mit einem Gabriele-Wohmann-Weg. Nun hat auch der Magistrat von Darmstadt im Februar 2017 beschlossen, einen von der Erbacher Straße in den Park Rosenhöhe abzweigenden Weg … Continue reading

Posted in Allgemein | Tagged , , , , | 1 Comment

Weiblicher Loriot in Seligenstadt am Main 2014

Sie gilt als beste unter den deutschen Erzählern, die sich kurz fassen können: Gabriele Wohmann. Nur selten lässt sie sich zu einem Auftritt überreden. Nun kommt sie nach Seligenstadt und liest aus „Eine souveräne Frau“, ihren von Georg Magirius herausgegebenen schönsten … Continue reading

Posted in Gabriele Wohmann | Tagged , , , , , , , , , | Leave a comment

Knackige Königin

Sie gilt als Königin der Kurzgeschichte, ist in der Enzyklopädie Wikipedia zu lesen: Gabriele Wohmann (Foto: Jule Kühn). Wie aber lässt sich ihr Werk knacken? Wie kommt man also dem Sinn ihrer königlich gesetzten Sätze auf die Spur? So fragen … Continue reading

Posted in Allgemein | Tagged , , , , , , , , , | Leave a comment

Ist im Internet Altmodisches gefragt?

Was macht eigentlich ein Schriftsteller? Er geht spazieren, sitzt im Café, beobachtet, liest, schiebt Worte hin und her und denkt sich in Geschichten ein, die ab und zu in die Ohren eines Publikums gelangen. Alles das: Lauter Vorurteile und Klischees! … Continue reading

Posted in Allgemein | Tagged , , , , , , , , | Leave a comment

Unverbraucht und überraschend

“Die Wiederbegegnung mit diesen Texten in der klug zusammengestellten Anthologie von Georg Magirius macht unmissverständlich deutlich, dass die anhaltende Aktualität der Wohmann weniger inhaltliche als stilistische Gründe hat”, urteilt Tilman Krause in der Literarischen Welt vom 19. Mai 2012 über  … Continue reading

Posted in Gabriele Wohmann | Tagged , , , , | Leave a comment

Bildhaft und klar

In den Erzählungen Gabriele Wohmanns findet der Leser in jedem robusten Charakter etwas Zerbrechliches und in der Verzweiflung zarte Hoffnung. So urteilt Martin Depta in seinem Blog-Beitrag bei Buecher.de vom 3. Mai 2012 über “Eine souveräne Frau”. Die neue Veröffentlichung … Continue reading

Tagged , | Leave a comment

Wie findet man Glück?

Dem Glück kommt man auf die Spur, indem man eine vermeintliche Harmonie zerstört. So sieht das Beatrice Eichmann-Leutenegger in ihrem großen Porträt zum 80. Geburtstag von Gabriele Wohmann in der Mai-Ausgabe 2012 von Stimmen der Zeit. “Die Denunziantin und Dekonstruktivistin … Continue reading

Posted in Gabriele Wohmann | Tagged , , , , , , , | Leave a comment

Gabriele Wohmann: Sämtliche Erzählungen

Alle publizierten Erzählungen von Gabriele Wohmann sind jetzt in einem alphabetischen Verzeichnis erfasst. Heute ist die 636 Geschichten umfassende Liste der Öffentlichhkeit zugänglich gemacht woren: Wer den Titel einer Wohmann-Geschichte kennt, kann nun leicht erfahren, in welchem ihrer mehr als … Continue reading

Posted in Allgemein, Gabriele Wohmann | Tagged , , , , , | Leave a comment