Tag Archives: Constance Bürger

Das alte, immerneue Aufbegehren

Die uralte Haltung des menschlichen Aufbegehrens gegenüber Gott sei nicht veraltet. Das behauptet der Theologe und Schriftsteller Georg Magirius in seinem Beitrag “Das erste Buch der Christen”, veröffentlicht in der Evangelischen Sonntagszeitung vom 16. Dezember 2018 und in “Die Kirche”, … Continue reading

Posted in Allgemein | Tagged , , , , | Leave a comment

Ins Helle reisen

Das ist charakteristisch dafür, wie Dichterinnen und Poeten vom Abschied erzählen: Sie weichen dem Schmerz nicht aus. Doch gerade indem sie davon erzählen, kann Überraschendes geschehen: Eine helle Dimension kommt zum Vorschein. Eine Lebendigkeit bricht auf, die anders ist als … Continue reading

Posted in Abschied | Tagged , , | Leave a comment