Category Archives: Moritz Stoepel

Ohne Altes Testament fiele Ostern aus

Die Hoffnung auf Auferstehung ist nichts originell Christliches, sondern hat seinen Ursprung im Alten Testament. Das zeigt die Sendung im Hessischen Rundfunk über Auferstehungsvorstellungen im Alten Testament von Georg Magirius, Ostermontag, 28. März  2016, hr2, Camino, Redaktion: Dr. Lothar Bauerochse. … Continue reading

Posted in Birgitta Assheuer, Moritz Stoepel | Tagged , , , , , , | Leave a comment

Die wahren Global Player

Die Hauptakteure im Weltgeschehen: Die vermeintlich Machtlosen. Eine Sendung im Hessischen Rundfunk. Continue reading

Posted in Birgitta Assheuer, Gesänge der Leidschaft, Moritz Stoepel | Tagged , , , , , , | Leave a comment

Die Revolution der Reduktion

Welchen Charakter das Pilgern in der Moderne hat, stellt Georg Magirius in der Sendung “Der Gang in die Geborgenheit” dar, Hessischer Rundfunk, hr2, Camino, Fronleichnam, 4. Juni 2015, 11.30-12.00. Continue reading

Posted in Birgitta Assheuer, Moritz Stoepel | Tagged , , , , , , , , | Leave a comment

Der lange Weg zur Freude

Wie kann aus Verzweiflung Freude werden? Darum geht es in “Der lange Weg zur Freude”, einer Sendung über die Psalmen auf der Kulturwelle des Bayerischen Rundfunks, 10. Mai 2015. Continue reading

Posted in Bettina Linck, Birgitta Assheuer, Gesänge der Leidschaft, Moritz Stoepel | Tagged , , , , , , , , , | Leave a comment

Kein Weinen mehr

Die Hoffnung auf ein Leben nach dem Tod ist kein christliches Privileg, sondern in vielen Religionen verbreitet, hat der Theologe und Schriftsteller Georg Magirius am Ostersonntag 2014 im Bayerischen Rundfunk gesagt. Sein Essay “Die Stimme des Weinens wird man nicht … Continue reading

Posted in Birgitta Assheuer, Moritz Stoepel | Tagged , , , , , , | Leave a comment

Bereitet aber ist eine Wohnung

Elisabeth Borchers ist am 25. September 2013 im Alter von 87 Jahren in Frankfurt am Main gestorben. Sie war eine der bedeutendsten deutschen Lyrikerinnen. Als Lektorin arbeitete sie über Jahrzehnte für den Suhrkamp-Verlag, betreute etwa das lyrische Werk der Nobelpreisträgerin … Continue reading

Posted in Arnold Stadler, Birgitta Assheuer, Moritz Stoepel | Tagged , , , | Leave a comment

Der moderne Pilger

Vom Pilgerboom handelt die Sendung “Der Gang in die Geborgenheit” von Georg Magirius im Bayerischen Rundfunk. (im Hessischen Rundfunk, hr2-kultur, am 4. Juni 2015, 11.30-12.00, danach dort als Podcast, Manuskript lesen). Das Pilgern findet zunehmend Anhänger. Nicht nur auf traditionellen … Continue reading

Posted in Birgitta Assheuer, Moritz Stoepel | Tagged , , , , , , , , , , , , | Leave a comment

Frech und lüstern

Alle Geheimnisse der Natur offenbaren sich Pan, dem Wächter der Natur. Der freche, geheimnisvolle und lüsterne Naturgott zählt bis heute zu den beliebtesten Göttergestalten, vermutlich weil er sich nicht immer standesgmäß verhält … An Pans Seite tauchen Schauspieler Moritz Stoepel … Continue reading

Posted in Moritz Stoepel | Tagged , , , | Leave a comment

Weherufe eines Zweiflers

Er hat Theologie studiert, diese aber verlassen. Und nun? Arnold Stadler lebt vom Zweifeln, Träumen, Schreiben. Er ist ein Schriftsteller, der nicht plötzlich fromm geworden ist, sondern es vielleicht immer war und sein und bleiben wollte. In “Salvatore” rechnet er … Continue reading

Posted in Arnold Stadler, Moritz Stoepel | Tagged , , , , , , | Leave a comment