Category Archives: Arnold Stadler

Du und ich – mehr nicht: Zum 65. Geburtstag von Arnold Stadler

Was ist es, das seinem Schreiben solch ungewöhnliche Resonanz beschert? Die Romane von Arnold Stadler, der am 9. April 2019 seinen 65. Geburtstag begeht, erreichen mehrere Auflagen. „Die Menschen lügen. Alle“, seine Übertragung biblischer Psalmen ins Deutsche, befindet sich sogar … Continue reading

Posted in Arnold Stadler, Stille | Tagged , , , , , , | Leave a comment

Fünf Vorteile einer stillen Lebensweise

Das Konkurrieren um die krachendsten Töne überlässt sie anderen. Trotzdem hat die Stille ungewöhnliche Kräfte. Nähere man sich ihr mit Musik, könne sie zu einer Entschleunigung führen, schreibt René Weimer in der Mitteldeutschen Zeitung vom 23. Februar 2019 anlässlich “einer … Continue reading

Posted in Arnold Stadler, Stille | Tagged , , , , , | Leave a comment

Wie Religionen Krieg und Frieden stiften

Für Martin Luther King, der heute vor 50 Jahren ermordet wurde, war Gerechtigkeit kein abgehobenes Ideal. Die Vision einer besseren Welt hatte bei ihm eine ganz konkrete Gestalt. Das zeigt sich, als seine Worte 1963 während des Marsches nach Washington … Continue reading

Posted in Arnold Stadler | Tagged , , , , , , | Leave a comment

Abschied von der Verlogenheit

Es gibt kein verlogeneres Wort für das Sterben als Gehen, denn die Toten kommen nicht wieder. Das schreibt Georg Magirius im Beitrag “Abschied” in der Evangelischen Sonntags-Zeitung vom 26. November 2017. Das könne ermuntern, der angeblichen Berechenbarkeit des Lebens den … Continue reading

Posted in Abschied, Arnold Stadler | Tagged , | Leave a comment

Lebenshilfe Literatur

Der Schauspieler und Sprecher Moritz Stoepel gibt Dichterinnen und Poeten Stimme, die am 1. November 2017 im Bayerischen Rundfunk von der Unergründlichkeit der Trauer erzählen. In der auf BR 2 ausgestrahlten Sendung “Abschied. Der Anfang von etwas anderem” (Sendung >> … Continue reading

Posted in Abschied, Arnold Stadler, Birgitta Assheuer, Moritz Stoepel | Tagged , , , , , , | Leave a comment

Unverkrampfter Trost in großer Trauer

In Zeiten der Trauer hilft es, den Schmerz nicht zu bagatellisieren. Das ist der fast ungewöhnlich zu nennende Ausgangspunkt des Trauerbegleiters “Du aber bist mir Trost und Hilfe”. Die gewöhnliche Reaktion auf den Tod scheint heute nämlich zu sein, das … Continue reading

Posted in Arnold Stadler | Tagged , , , , , , , , , | Leave a comment

Die Unvergängliche

„Die Liebe ist langmütig“, heißt es in einem furiosen Liebeslied der Bibel. Langmütig aber sind offenbar auch die biblisch inspirierten Liebesgeschichten, die der Schriftsteller Georg Magirius auf immer neue Weise in die Gegenwart verlegt. Die 150. Liebeslesung ist am 2. … Continue reading

Posted in Arnold Stadler, Gabriele Wohmann, Liebesgeschichten | Tagged , , , , , , , | Leave a comment

Fragezeichen Gott

Neuerdings erzählen moderne Autoren wieder vom Glauben. Continue reading

Posted in Arnold Stadler, Gabriele Wohmann | Tagged , , , , , , , , , | Leave a comment

Darf ein Büchnerpreisträger beten?

Was soll man dem Schriftsteller Arnold Stadler zum heutigen 60. Geburtstag wünschen? „Brigitte, zieh dich aus!“, hat er einmal phantasiert: Wenn das einer auf einem Geburtstagsfest von Günter Grass sagen würde, wäre das eine geringere Groteske als wenn jemand ein … Continue reading

Posted in Arnold Stadler | Tagged , , | Leave a comment

Kinderglaube? Eine Auszeichnung!

Der Kinderglaube sei die überzeugendste Form des Glaubens, hat der Schriftsteller Arnold Stadler im Deutschlandradio Kultur gesagt. (Interview lesen oder hören – Foto: © Georg Magirius) Dr. Dr. h.c. Arnold Stadler hat katholische Theologie in Freiburg und Rom studiert. Mit … Continue reading

Posted in Arnold Stadler | Tagged , , , , , | Leave a comment