Ein Adventskalender für Erwachsene

Trotz kaum zu zählender Termine vor Weihnachten lässt sich der Advent als eine ruhige Zeit erleben. Das schreibt die Redakteurin Stefanie Bock in der Evangelischen Sonntags-Zeitung Stefanie Bock (c) Evangelische Sonntags-Zeitungvom 29. Oktober 2017. Wer in den Kalender schaue, finde dort die Eintragungen für Konferenzen, Klassenarbeiten, Krippenspiel-Proben und Weihnachtsfeiern, die sich mit den Planungen des Festtagsschmauses und den Geschenken für die Lieben tummelten. Dennoch könne es gelingen, “dem Zauber des Advents, den wohl jeder als Kind erfahren hat, wieder Leben einzuhauchen.” Stefanie Bock verweist dabei auf das Adventskalender-Buch “Einfach freuen” von Georg Magirius, der 24 Alltagshandlungen beschreibe wie das Adventskalender Einfach freuenMüllrausbringen oder das Hören auf die Geräusche des Wasserkochers. “Die 24 Texte sind kurz, passen so in jeden noch so stressigen Adventsalltag. Wer sich darauf einlässt, erlebt sie vielleicht wieder: die geheimnisvolle Weihnachtszeit der Kindheit.”

Die vollständige Rezension lesen >>> hier. Foto: (c) Evangelische-Sonntags-Zeitung. Die Angaben zum Buch: Georg Magirius, Einfach freuen. 24 Momente gegen die Rastlosigkeit, Echter Verlag, 2017, 103 Seiten, durchgehend farbig gestaltet, weitere Informationen  >> hier.

About Buero Magirius

Über spirituelle Spaziergänge und andere Tritte des Schriftstellers Georg Magirius.
This entry was posted in Allgemein and tagged , , , . Bookmark the permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>