Die Ursprache der Bibel

Warum lernen heute Menschen Hebräisch? Für die einen ist es Schachspiel für den Geist, für andere eine Brücke, das Schweigen zu überwinden oder in die jüdische Kultur einzudringen. Der Theologe und Schriftsteller Georg Magirius über den zauberhaften Klang der hebräischen Sprache, über ihre Poesie und Geschichte. Die halbstündige Sendung “Bereschit bara Elohim” hören, gesendet am 16. September 2012 im Bayerischen Rundfunk, Schnitt: Anne Rottger, Redaktion: Dr. Claudia Christophersen.  Eine Kurzfassung hat Deutschlandradio Kultur am 8. September in der Sendung Religionen ausgestrahlt, den Beitrag lesen und hören, Redaktion: Ralf Bei der Kellen.

This entry was posted in Allgemein and tagged , , , , , . Bookmark the permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>